Streaming 

Mit dieser neuen "Star Wars"-Serie auf Disney+ hat keiner gerechnet

Eine wichtige Figur aus "Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers" soll eine eigene Disney+-Serie kriegen. Was ist dran an den Gerüchten?
Eine wichtige Figur aus "Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers" soll eine eigene Disney+-Serie kriegen. Was ist dran an den Gerüchten?
Foto: Disney/Lucasfilm Ltd.
Disney+ will viel Profit aus dem "Star Wars"-Franchise schlagen. Gleich mehrere neue "Star Wars"-Serien sind bereits in Arbeit. Jetzt soll es noch eine Serie über die coolste "Star Wars"-Figur geben.

2020 wird in die Geschichte des "Star Wars"-Fandoms eingehen als das traurige Jahr, in dem es keine "Star Wars Celebration" gab. Schuld daran hat die globale Corona-Pandemie. Der Feiertag wurde von Lucasfilm in der Regel genutzt, neue "Star Wars"-Projekte vorzustellen. Doch daraus wird erst einmal nichts bis 2022, wenn die nächste "Star Wars Celebration" kommen soll. Neuigkeiten rund um "Star Wars" werden somit in diesen Folgemonaten langsam veröffentlicht. So auch die neueste Erkenntnis um eine neue "Star Wars"-Serie mit der wohl coolsten Figur des Franchise, exklusiv für Disney+.

Dreht Disney+ eine "Star Wars"-Serie über Lando Calrissian?

Am 22. Juli 2020 machte es der "Star Wars"-Podcast Kessel Run Transmissions offiziell. Sie verkündeten mit nicht wenig Begeisterung, dass Donald Glover als Lando Calrissian zurückkehren wird. Er soll die Figur in einer neuen "Star Wars"-Serie von Disney+ spielen, nur diesmal nicht als coolste Nebenfigur der "Star Wars"-Filme, sondern als Titelheld.

Nun könnte man das als wilde Spekulation abtun, zumal Donald Glover vielbeschäftigt ist, unter anderem auch als Musiker (unter dem Namen Childish Gambino mit dem Mega-Hit "This Is America"). Und Disney selbst hat auch noch keine offizielle Ansage gemacht zu einer geplanten Lando Calrissian-Serie auf Disney+.

Können "Star Wars"-Fans der Nachricht glauben?

Aber es sollte "Star Wars"-Fans zu denken geben, dass diese News vom selben Podcast stammt, der erst vor kurzem als erste Nachrichtenquelle über die "Clone Wars" Spinoff-Serie "The Bad Batch" berichtete. Zudem hat sich Donald Glover immer sehr positiv über seine Erfahrung in der Rolle in "Solo: A Star Wars Story" (2018) geäußert. Auch wenn der Film eine sehr turbulente Produktion erlebte und am Ende eher floppte.

Das denkt der neue Han Solo-Darsteller über "Solo: A Star Wars Story 2". Darum war der berühmte Kuss in "Star Wars" so eklig. Das sind die besten Szenen aus "Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers".

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen