Produkte 

Welches Handy sollst du 2019 kaufen? Der ultimative Handy-Guide

Wir sagen dir, welches Handy du kaufen solltest, und das noch 2019.
Wir sagen dir, welches Handy du kaufen solltest, und das noch 2019.
Foto: iStock/pixelfit
Ein neues Handy muss her, aber welches soll man kaufen? Wir haben uns die Top-Smartphones von 2019 angeschaut und sagen dir, welcher Kauf sich lohnt.

Dieses Jahr sind gleich eine ganze Reihe Top-Smartphones auf den Markt gekommen, da ist es nicht so einfach sich zu entscheiden, welches Handy man kaufen soll, vor allem 2019. Wir sagen dir immerhin, welches Handy zu wem passt. Das sollte dir die Entscheidung leichter machen.

Welches Handy soll man 2019 kaufen?

Drei große Flaggschiff-Handys wurden dieses Jahr veröffentlicht, darunter das iPhone 11, das Samsung Galaxy 10, das Galaxy Note 10 und das Huawei P30. Wir vergleichen die drei Reihen von Samsung, Apple und Huawei und sagen dir, welches Handy du kaufen solltest.

Dafür ist es wichtig, dass du deine Ansprüche an ein Smartphone kennst. Denn jemand der Wert auf gute Fotos legt braucht nicht den Akku-Testsieger. Also solltest du dir vorher Gedanken machen,was für dich unverzichtbar ist. Deshalb haben wir unsere Handy-Empfehlungen nach folgenden Kriterien sortiert:

  • Akkuleistung
  • Fotoqualität
  • Hardware
  • Handlichkeit

Für alle Kriterien stellen wir dir die Top-Perfomer und eine Alternative vor und eine Alternative für alle treuen Apple-Fans vor, damit du weißt, welches neue Handy du dir zulegen solltest.

Dein Handy-Akku: So verschaffst du ihm deutlich mehr Power
Dein Handy-Akku: So verschaffst du ihm deutlich mehr Power

Welches Handy kaufen? Fokus beste Akku-Leistung

In Sachen Akku kann Huawei so schnell keiner etwas vormachen. Sowohl die Flaggschiff-Handys, als auch die Pro- und Lite-Versionen sind klar von Huawei angeführt. In den Pro-Versionen liegen iPhone 11 Max und Samsung S10 Plus gleichauf, bei den Flaggschiff-Modellen ist Samsung eine Nasenlänge voraus.

  • Akku-Sieger: Das Huawei P30 Pro überzeugt mit 16 Stunden Akkulaufzeit. Das Huawei P30 und P30 Lite knapp gefolgt mit 15 Stunden.

Anzeige: Zum Huawei P30

Anzeige: Zum Huawei P30 Lite

  • Akku-Alternative: Das Motorola Moto E5 hat einen doppelt so großen Akku wie die gängigen Smartphone Modelle und hält locker 19 Stunden durch.

Anzeige: Zum Moto E5

  • Apple-Alternative: Das iPhone XR kann im Dauerbetrieb immer noch besser überzeugen, als das neue iPhone 11.

Diese Akku-Laufzeiten sind für eine normale Nutzung. Wenn du dein Handy über den Tag nur wenig benutzt, kann es locker doppelt so lang aushalten. Das Huawei P30 Pro hält sogar bis zu 50 Stunden.

Welches Handy kaufen? Fokus Fotoqualiät

Inzwischen können Handykameras mit einigen Spiegelreflexkameras mithalten und werden immer beliebter, um sich die Urlaubskamera zu sparen. Besonders wichtig ist vielen Leuten auch die Frontkamera. Die Handyhersteller gehen darauf ein und bieten Triple- bis Quattrokameras, um die perfekte Fotoqualität zu liefern.

Anzeige: Zum Huawei P30 Pro

  • Foto-Alternative: Das chinesische One Plus 7 Pro bietet ebenfalls eine Triple-Kamera mit 48, 8 und 16 Megapixeln.

Anzeige: Zum OnePlus 7

  • Apple-Alternative: Das iPhone 11 Max liegt Kopf an Kopf mit dem Huawei P30 Pro, nur bei der Frontkamera muss man ein paar Abstriche machen.

Anzeige: Zum iPhone XS Max 65 GB

Welches Handy kaufen? Fokus Hardware

In Sachen Schnelligkeit und System sind alle drei Modellreihen sehr stark. Erwähnt werden muss das iPhone 11 Max mit seinem Hexacore-Kern. Wer großem Wert auf einen starken RAM legt sollte zum Galaxy Note 10 greifen. Dieses bietet ganze 12 GB. Das iPhone 11 Max liegt ganz hinten mit 4 GB gleichauf mit dem Huawei P30 Lite.

Den Speicherplatz führen das Galaxy Note 10 und das Huawei P30 mit 256 GB an. Alle Huawei- und Samsung-Modelle können ebenfalls erweitert werden. Apple hinkt auch hier: Das iPhone 11 und 11 Max haben beide 64 Gigabyte und können auch nicht erweitert werden. In den Lite-Versionen hat Samsung die Nase vorn.

Anzeige: Zum Samsung Galaxy Note 10

  • Hardware-Alternative: Zu den schnellsten Handys 2019 gehört das One Plus 7 mit 12 Gigabyte Arbeitsspeicher, einem Octacore-Prozessor und 256 Gigabyte Speicher.
  • Apple-Alternative: Das iPhone 11 Max verspricht Schnelligkeit und Performance. Wem 64 Gigabyte Speicherplatz ausreichen wird sehr zufrieden damit sein.

Welches Handy kaufen? Fokus Handlichkeit

Die Handys werden immer besser, aber wozu sollte man ein ultraschnelles Handy kaufen, wenn es zu groß ist oder zu schwer in der Hand liegt? Deshalb haben wir uns Handlichkeit und Extras der Handys angesehen und sagen dir, welches Handy du kaufen solltest, wenn du darauf Wert legst.

Alle Pro- und Flaggschiff-Modelle sind wasserfest. Bei den Lite-Versionen bietet Samsung mit dem Galaxy 10 Lite ebenfalls ein wasserdichtes Modell an. Das Huawei P30 Lite ist nur staub- und kratzfest.

Bei den Flaggschiff-Modelle ist das Samsung S10 am leichtesten, dicht gefolgt von Huawei, dem Note 10 und dem iPhone 11. Die Pro-Varianten allesamt knapp 20 Gramm schwerer, trotzdem in derselben Reienfolge. Auch bei den Lite-Versionen liegt Samsung einen Ticken vor Huawei.

  • Handlichkeits-Sieger: Samsung-Modelle liegen vorn. Alle sind in Sachen Leichtigkeit und Dicke die Sieger. Das Note 10 Plus gleicht in seiner Größe fast einem kleinen Tablet. Wer gern mit einer Hand bedient, sollte zum Galaxy S10 (hier im Test) oder S10 Lite greifen.

Anzeige: Zum Galaxy S10

Anzeige: Zum Galaxy S10 Lite

  • Handlichkeits-Alternative: Das iPhone 7 ist mit 138 Gramm der eindeutige Sieger in Sachen Leichtigkeit, dazu wasserresistent, dünn und liegt gut in der Hand.

Welches Handy kaufen? Fokus Haltbarkeit

Besonders wichtig bei einem Handy, vor allem, wenn es sich um ein Flaggschiff handelt: die Haltbarkeit. Du willst sicher kein Vermögen für dein Smartphone ausgeben und es schon nach kurzer Zeit in die Reparatur geben müssen. Monatlichen Auflistungen zufolge gibt es bestimmte Handy-Modelle, die am häufigsten repariert werden.

Dazu zählen entgegen der bereits genannten Vorteile zwar oft genug Samsung- und Apple-Handys, von diesen sind jedoch meist ältere Modelle betroffen. Das könnte im Umkehrschluss wiederum bedeuten, dass die neuesten Geräte robuster sind. Oder ihre Nutzer gehen einfach vorsichtiger mit den teureren neuen Modellen um. Huawei-Handys scheinen dagegen weniger von Reparaturen betroffen.

Fazit: Welches Handy sollte man 2019 kaufen?

Wenn du dir die Marke weniger wichtig ist als die technischen Daten, können wir die klar sagen, welches Handy du dir kaufen solltest: Fotoaffine Nutzer, die Wert auf lange Akkudauer legen, sind mit den Huawei-Modellen der P30er-Reihe am besten beraten. Diese sind auch die preisgünstigsten Handys. Dazu kommt, dass Huawei-Geräte anscheinend weniger häufig repariert werden.

Wer dagegen ein leichtes, schnelles und wasserfestes Smartphone will, sollte zu den Samsung 10er-Modellen greifen. Wer sich zwischen den beiden Lite-Versionen nicht entscheiden kann, sollte überlegen, ob das wasserfeste Galaxy S10 Lite einen Preisunterscheid von 250 Euro rechtfertigt.

Apple-Fans sollten den Kopf nicht hängen lassen, denn alle drei Marken liegen sehr nah beieinander, und obwohl die iPhone 11-Reihe einige Schwächen hat, kann auch getrost das iPhone XR mit den Android-Modellen mithalten. Trotzdem kann es nicht schaden, wenn du dir Samsung vs. iPhone anschaust.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen