Produkte 

Weihnachtsspeck adé: Mit Yamays Fitness-Armband macht das Festessen viel mehr Spaß

Das Yamay Fitness-Armband ist der ideale Begleiter beim Sport
Das Yamay Fitness-Armband ist der ideale Begleiter beim Sport
Foto: iStock/filadendron
Du möchtest immer im Bilde über deine sportlichen Erfolge sein, hast aber keine Lust jedes Mal dein Handy mit zum Joggen zu nehmen? Das Yamay Fintess-Armband schafft Abhilfe.

Wer kennt es nicht: man geht joggen und hat danach keine Ahnung, was und wieviel man eigentlich gerade geschafft hat. Wieviele Kilometer waren es diesmal und wie schnell war ich? Wie reagierte mein Körper auf diese Belastung? Antwort auf diese postsportlichen Fragen kann zum Beispiel ein Yamay Fitness Armband bieten, und das sogar für unter 30 Euro.

Mit Yamays Fitness-Armband purzeln die Pfunde

Sei es beim Laufen, Radfahren oder Wandern, das Fitness-Armband von Yamay ist der perfekte digitale Begleiter, wenn es mal wieder ans Schwitzen geht. Ganze 14 verschiedene Trainingsmodi sind in dem kleinen Gerät versteckt. Es bleibt also kein Platz mehr für Ausreden. Egal, welcher Sport dir liegt, Yamays Fitness-Tracker hat fast alle.

  • Laufen
  • Joggen
  • Radfahren
  • Wandern
  • Laufband
  • Fitness
  • Basketball
  • Klettern
  • Tennis
  • Fußball
  • Yoga
  • Dynamik
  • Badminton

Um dabei stets über die eigenen körperlichen Funktionen im Bilde zu bleiben, überwacht Yamays Fitness-Armband bei jeden Schritt, Schlag, Wurf und Tritt präzise deine Herzfrequenz. Ganze fünf bis acht Tage hält der schmucke Fitness-Tracker dabei durch, nachdem du es ganz unkompliziert mit einem USB-Kabel aufgeladen hast.

Mit Yamays Fitness-Armband gehören Ausreden der Vergangenheit an

Hast du das Fitness-Armband von Yamay um, ist Schluss mit Sitzfleisch. Denn wenn du zu lange rum sitzt, beginnt das Gerät zu vibrieren, bis du dich aufraffst und ein paar Schritte gehst. Zudem musst du keine Angst mehr haben, während der sportlichen Betätigung irgendetwas zu verpassen.

Denn das Armband lässt sich mit deinem Handy verbinden. Dadurch werden Anrufe und Nachrichten stets an dich weitergeleitet. Auch Facebook, WhatsApp, Twitter und Co. werden somit zum sportlichen Begleiter. Natürlich ist dies für Android-, sowie für iOS-Geräte möglich.

Life Science: Mythen und Fakten zu den wichtigsten Fragen des Alltags
Life Science: Mythen und Fakten zum Thema Gesundheit

Yamays Fitness-Tracker hat dich sogar im Schlaf im Blick. Er erkennt nämlich aufgrund deiner ruhigeren Herzfrequenz und den reduzierten Bewegungen, dass du dich im Reich der Träume befindest und geht sofort in den Schlafüberwachungsmodus. Damit dieser nicht allzu lange andauert und du schnell wieder trainieren kannst, verfügt das Yamay Fitness-Armband zudem über eine Weckfunktion.

Es lohnt sich, die kostenlose App "VeryFitPro" zusätzlich herunterzuladen. Mit dieser lassen sich nämlich sämtliche gesammelte Daten auswerten und grafisch darstellen.

Anzeige: Hier gibt es das Yamay Fitness-Armband bei Amazon.

Für das Yamay Fitness-Armband musst du nicht tief in die Tasche greifen

Mit knapp 30 Euro ist das Yamay Fitness-Armband in der unteren Preisklasse angesiedelt, bietet dafür aber alles was es braucht, um ordentlich Sport zu treiben. Erhältlich ist es in den Farben Schwarz, Blau, Grau-Blau, Rot, Grün und Lila. Noch nicht mal Wasser macht dem Fitness-Tracker von Yamay etwas aus. Mit Zertifizierung von IP67 ist es gegen Staub und zeitweiliges Untertauchen geschützt. Dem postweihnachtlichen Training steht somit also nichts mehr im Wege.

Aber Vorsicht: Sport bei Erkältung solltest du unbedingt vermeiden, es könnte lebensgefährlich sein. Das Fitness-Armband von Yamay ist nicht der einzige Fitnesstracker, der deinen Blutdruck misst, hier sind sieben Alternativen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen