Produkte 

OLED-TV im Test: Das sind die 5 besten Fernseher 2020

Mit dem OLED-TV-Test findet du das passende Gerät für dich. (Symbolbild)
Mit dem OLED-TV-Test findet du das passende Gerät für dich. (Symbolbild)
Foto: iStock/Milos Dimic
Im OLED-TV-Test gibt es einige Faktoren, die berücksichtigt werden müssen: Darunter hohe Kontraste, ein großer Farbraum und sattes Schwarz. Diese Geräte machen dabei das Rennen.

Beim OLED-TV-Test werden die Geräte verschiedener Hersteller unter die Lupe genommen. Sie müssen unterschiedliche Aufgaben bestehen und gewisse Kriterien erfüllen. Um die Fähigkeit eines Fernsehers einschätzen zu können, müssen auch die Funktionen genau betrachtet werden.

OLED-TVs im Test: Das haben sie auf dem Kasten

Was macht OLED-Fernseher so besonders? Organische Leuchtdioden (OLEDs) unterscheidet sich von herkömmlichen LEDs durch geringere elektrische Strom- und Leuchtdichte. Sie sind zwar kostengünstiger in der Produktion, allerdings leidet darunter ihre Lebensdauer. Dennoch: Für Monitore, Smartphone und natürlich Fernseher werden OLEDs gerne genutzt. Im OLED-TV-Test kann die Technologie außerdem beweisen, was sie tatsächlich kann.

Neben ihren starken Kontrastverhältnissen zeichnen sich OLED-Fernseher etwa durch extrem weite Blickwinkel aus. Auch ihr immenser Farbraum lässt kaum Wünsche offen und sorgt dafür, dass nahezu jedes Genre in glänzender Qualität abgelichtet werden kann. Gegenüber herkömmlichen Flüssigkristallbildschirmen (LCDs) spiegelt sich jedoch nicht nur in diesen Punkten wieder, denn eine maßgebliche Rolle spielen auch Gewicht und Dicke.

So sind die Geräte im OLED-TV-Test allem voran wesentlich dünner und leichter als ihre mittlerweile doch etwas veralteten technologischen Vorgänger. Gelistet werden die Top-Geräte der unterschiedlichen Hardwareentwickler und Hersteller von Chip. Wir erklären dir jedoch nicht nur, welche fünf Fernseher ihre Mitbewerber ausstechen konnten, sondern verraten dir darüber hinaus, wo du sie die zum Vorteilspreis sichern kannst.

Die 5 Sieger im OLED-TV-Test:

Anzeige: Panasonic TX-55GZW2004 OLED Smart TV (55 Zoll, 4K) bei Media Markt.

Anzeige: Panasonic TX-65GZW1004 OLED Smart TV (65 Zoll, 4K) bei Media Markt.

Anzeige: LG OLED55C97LA OLED Smart TV (55 Zoll, 4K) bei Amazon.

Anzeige: Sony KD-55AG9 OLED Smart TV (55 Zoll, 4K) bei Saturn.

Anzeige: Sony KD-65AF9 OLED Smart TV (65 Zoll, 4K) bei Amazon.

Die OLED-Technik und ihre Nachteile

Wie die meisten Technologien, haben auch OLED-Fernseher nicht nur Vorteile. Gegenüber Geräten, die auf herkömmliche VA-Panele zurückgreifen, treten sie beispielsweise meist mit höheren Preisen auf. Zwar kannst du diesem Faktor durch gezielte Schnäppchensuche entgegenwirken, allerdings wirst du auch damit früher oder später an deine Grenzen stoßen.

Obwohl die Geräte gegenüber LCD-TVs den Vorteil haben, dass sie ihre Helligkeit auf Pixel-Ebene steuern und somit einzelne Bildpunkte abschalten können, hilft ihnen das auch nicht in Bezug auf die Lebensdauer. So können jene organischen Elemente, die OLED-TVs zu dem machen, was sie sind, in ihrer Verwendung altern und sich dadurch auf dein Erlebnis ausirken.

Außerdem solltest du, wenn du dir 2020 einen Fernseher aus dem OLED-TV-Test zulegst, einen wesentlichen Faktor beachten, denn Geduld zahlt sich aus. Möglicherweise hättest du vielleicht mehr interesse an einem Gaming-Fernseher für Xbox und PlayStation. In diesem Fall solltest du dich auf einige weitere Besonderheiten fokussieren. Wir verraten dir außerdem, wie du gekonnt den Rundfunkbeitrag umgehen kannst.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen