Produkte 

Apples AirPods geschenkt: So bekommst du die kabellosen Kopfhörer kostenlos

Willst du dir Apples AirPods nicht kaufen, hol sie dir gratis.
Willst du dir Apples AirPods nicht kaufen, hol sie dir gratis.
Foto: iStock/Prostock-Studio
Ist es dir zu kostspielig, Apples AirPods zu kaufen, kannst du die Kopfhörer mit etwas Geduld womöglich bald komplett gratis abstauben.

Wer in eine bestimmte Kundengruppe fällt, hat die Chance, Apples AirPods nicht kaufen zu müssen, sondern die beliebten In-Ear-Kopfhörer kostenlos zu bekommen. Tun müsstest du dafür aber natürlich auch noch etwas.

Apples AirPods kaufen? So geht es ohne Kosten

Bevor du darauf verzichten kannst, Apple AirPods zu kaufen, und die Kopfhörer als Geschenk erhältst, musst du im Rahmen der Aktion "Back to School" in die ausgewählte Zielgruppe passen: Schüler, Student oder Lehrer. Dazu kommt eine zweite Voraussetzung.

Damit du die Apple AirPods nicht kaufen brauchst, ist es nämlich nötig, ein anderes Produkt der Herstellers zu erwerben, zu dem dir die Kopfhörer schließlich geschenkt werden. Dazu zählen Apples MacBook Air, das MacBook Pro, der iMac, der iMac Pro, das iPad Pro und das iPad Air.

Dieses Geschenk erhältst du

Erfüllst du alle Voraussetzungen, könnten Apples AirPods in der Standard-Variante mit kabelgebundenem Ladecase dir gehören. Solltest du die AirPods zwar nicht kaufen wollen, dir reicht diese angebotene kostenlose Ausführung aber auch nicht, kannst du gegen einen Aufpreis auf das kabellose Ladecase oder sogar die Apple AirPods Pro aufrüsten.

Allerdings ist dafür noch etwas Geduld gefragt. Bisher gibt es die Aktion nämlich nur in den USA. Für Deutschland scheint sie aber auch wahrscheinlich. So berichtet Giga, dass eine ähnliche Aktion im vergangenen Jahr im Juli stattgefunden hat. Es kann demnach sein, dass es in den kommenden Wochen auch hierzulande ein ähnliches Angebot an deutsche Kunden gibt und du Apples AirPods dann nicht kaufen brauchst.

Es gibt übrigens einen Trick, um Apples AirPods so zu tragen, dass sie bleiben, wo sie sind. Und auch auf das richtige Saubermachen deiner Apple AirpPods solltest du achten. Ansonsten kannst du die Kopfhörer von Apple auch noch aufrüsten.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen