Produkte

Samsung Galaxy Watch 4 wird deutlich schneller als Vorgängermodell

Wie leistungsstark ist die neue Samsung Galaxy Watch 4?
Wie leistungsstark ist die neue Samsung Galaxy Watch 4?
Foto: Samsung
Im Gegensatz zu früheren Modellen soll die Samsung Galaxy Watch 4 deutlich schneller werden. Dafür sorgen sowohl ein neuer Prozessor als auch mehr Arbeitsspeicher.

Noch wurde die neue Samsung Galaxy Watch 4 nicht offiziell vorgestellt, doch die ersten Spezifikationen dringen schon jetzt an die Öffentlichkeit. Neuen Informationen zufolge wird das Wearable mit einem Exynos W920-Prozessor ausgestattet werden.

Die besten Smartwatches im Test // IMTEST
Die besten Smartwatches im Test // IMTEST

Samsung Galaxy Watch 4 erhält neuen Prozessor

Aus vorherigen Leaks geht hervor, dass auf dem nächsten Samsung-Upacked-Event neben vielen anderen Produkten auch die neue Samsung Galaxy Watch 4 vorgestellt werden soll. Die Enthüllung ist Informationen zufolge für Mittwoch, den 11. August 2021 geplant.

Einem Exklusivbericht des Magazins Sammobile lässt sich entnehmen, dass die Galaxy Watch 4 einiges an Leistung unter der Haube haben wird. Dem Bericht zufolge soll in der Smartwatch nämlich der Exynos W920-Prozessor verbaut werden.

Deutlich mehr Grafikleistung und Arbeitsspeicher

Dieser Chip soll für eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber dem Vorgängermodell sorgen. In den letzten Jahren setzte Samsung auf den Exynos 9110-Chipsatz. Der neue Prozessor verspricht eine Leistungssteigerung um das 1,25-fache. Besonders deutlich fällt der Unterschied bei der Grafikleistung aus. Dort soll die Performance gleich um das 8,8-fache flüssiger werden. Auch beim Arbeitsspeicher setzt Samsung auf mehr Power. Die neue Samsung Galaxy Watch 4 wird mit 1,5 Gigabyte-RAM ausgestattet sein.

Die deutlich verbesserte Performance des Wearables soll sicherstellen, dass Nutzer:innen das volle Potenzial der neuen Samsung Galaxy Watch 4 ausschöpfen können.

Weitere Informationen zur Samsung Galaxy Watch 4 findest du hier. Interessierst du dich zudem für die neuen Samsung-Handys? Die Preise sollen wohl niedriger ausfallen als bisher angenommen wurde.

Quelle: SamMobile

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de