Veröffentlicht inProdukte

Smartphones 2022: Die Flaggschiffe von Samsung, Apple & Huawei gegenübergestellt

Was können die Smartphones im Jahre 2022 von Samsung, Apple und Huawei eigentlich genau? Hier erfährst du es.

© stock.adobe.com - Scanrail

Die besten Smartphones zum Falten // IMTEST

Smartphones zum Klappen und Falten: Mehr als nur ein Gimmick? IMTEST hat fünf Modelle von Samsung, Huawei und Oppo getestet.

Unter den Smartphones im Jahr 2022 gab es das eine oder andere Highlight zu finden. Die Flaggschiff-Reihen der bekanntesten Hersteller rund um Apple, Samsung, Huawei und Co. überzeugten wie schon oft in der Vergangenheit mit technischen Innovationen und allerhand Verbesserungen ihrer bereits bestehenden Features. Wie sich die Premium-Modelle im Vergleich schlagen, erfährst du im Folgenden.

Smartphones 2022: Die stärksten Modelle populärer Hersteller vorgestellt

Unter den modernen Vertretern der populärsten Handy-Manufakturen tummeln sich auch gleichzeitig die stärksten Smartphones 2022. Die Auswahl ist aber praktisch so groß, dass es schnell einmal schwer fallen kann, sich für eines von ihnen zu entscheiden. Damit dir die Qual der Wahl etwas leichter fällt, stellen wir dir folglich die neuesten Highend-Geräte von Samsung, Apple und Huawei noch einmal etwas genauer vor.

Dabei kommt es natürlich auch auf deine eigenen Ansprüche an: Welche Features und Funktionen ein Smartphone im Jahr 2022 mitbringen muss, entscheidest du letzten Endes selbst. Als besonders entscheidende Kaufkriterien gelten aber grundlegend die folgenden:

  • Größe und Auflösung des Displays
  • Kameraqualität
  • Akkuleistung
  • Speicherplatz
  • Betriebssystem
  • zusätzliche Features wie Wasser- und Staubschutz
  • Preis

Was die einzelnen Modelle in den genannten Punkten so zu bieten haben, verraten wir dir nachfolgend. Außerdem stellen wir die drei stärksten Modelle von Samsung, Apple und Huawei im Anschluss noch einmal mithilfe einer übersichtlichen Tabelle gegenüber, um dir einen Vergleich zu bieten.

#1 Galaxy S22 Ultra von Samsung

Samsungs Spitzenmodell, das S22 Ultra der beliebten Galaxy-Reihe, zählt als eines der besten Smartphones, die 2022 im Angebot hatte. Das riesige OLED-Display bietet mit 6,8 Zoll nicht nur genügend Platz für alle Anwendungen, sondern auch noch ein gestochen scharfes und hell leuchtendes Bild in einer 3.080 x 1.440p Auflösung bei 120 Hertz. Die überdurchschnittlich hohe Akkukapazität liegt bei satten 5.000 Milliamperestunden, während die Hauptkamera mit ganzen 108 Megapixeln und spannenden Features aufwartet.

Wie seine Vorgänger auch laufen Samsungs Smartphones im Jahr 2022 wieder auf dem Android-Betriebssystem. Damit du nicht so sparsam mit Apps, Videos, deiner Musik oder etwaigen anderen alltäglichen Begleitern umgehen musst, steht dir ein großer interner Speicher von bis zu einem Terabyte zur Verfügung. Und dank IP68-Zertifikat ist das Galaxy S22 Ultra sogar gegen Wasser und Staub geschützt.

Lediglich seinen Preis kann man als Schwäche interpretieren: Etwa um die 1.000 Euro zahlst du bei beliebten Anbietern wie Amazon und Co., wenn das Samsung-Handy nicht gerade im Angebot ist. Damit liegt es allerdings auch im Schnitt der stärksten Smartphones 2022.

#2 iPhone 14 Pro (Max) von Apple

Auch Apple hat mit dem iPhone 14 Pro sein diesjähriges Flaggschiff vor einigen Monaten ins Rennen geschickt. Es bietet neben einem starken 120-Hertz-Display mit OLED und einer Größe von 6,1 Zoll eine Auflösung von 2.556 x 1.170p. Die Hauptkamera kommt auf 48 Megapixel, mit denen Aufnahmen in 4K-Auflösung problemlos möglich sind. Zwischen etwa 3.200 und 4.300 Milliamperestunden liegt die Akkulaufzeit des iPhone 14 Pro, je nachdem, ob du dich für die Max-Variante entscheidest.

Für Smartphones des Apfel-Konzerns typisch läuft auch die iPhone 14-Reihe wieder mit dem hauseigenen iOS-Betriebssystem, welches sich dank seiner beliebten Benutzerfreundlichkeit perfekt an deine Bedürfnisse anschmiegt. Auch das iPhone 14 ist mit einem großen internen Speicher, den du allerdings nicht erweitern kannst, von einem Terabyte verfügbar. Es ist außerdem staub- und wasserfest und bietet coole Features wie zum Beispiel das kabellose Laden.

Ähnlich wie schon seine Vorgänger ist der Preis für das neue iPhone vergleichsweise hoch angesetzt: Für die Pro-Variante der 14er-Reihe zahlst du etwa 1.300 Euro bei verschiedenen Anbietern. Je nachdem, für welche interne Speichergröße du dich entscheidest, können es aber auch schnell einmal rund 1.900 Euro werden.

#3 Mate 50 Pro von Huawei

Schon seit einiger Zeit braucht sich die chinesische Technik nicht mehr vor ihren westlichen Konkurrenten verstecken. Ganz im Gegenteil: Mit dem Mate 50 Pro liefert Huawei eines der stärksten Smartphones 2022. Kein Wunder: Das OLED-Display, das mit einer variablen Frequenz von bis zu 120 Hz und einer ausgeprägten Display-Größe von 6,7 Zoll bei einer Auflösung von 2.616 x 1.212p daherkommt, kann sich locker mit den Flaggschiffen von Samsung oder Apple messen.

Außerdem zählt die Frontkamera mit ihren 50 Megapixeln zu den besten, die der Markt aktuell zu bieten hat. Gestochen scharfe Weitwinkelaufnahmen sind mit ihr möglich, gefilmt werden Videos in detailreicher 4K-Auflösung. Und die hohe Akkukapazität von 4.700 mAh hält das Top-Modell von Huawei lange am Leben, um selbst ohne nahe Steckdose perfekt durch den Alltag zu kommen.

Lesetipp: Bestes Handy: Stiftung Warentest kürt Sieger – kein einziges iPhone

Als Betriebssystem setzt Huaweis Highend-Handy auf Android, das für eine atemberaubende Auswahl an Apps im Play Store sorgt. Diese finden auf dem 256 Gigabyte großen internen Speicher zwar ausreichend Platz, sollte dieser jedoch einmal überquellen, kannst du ihn sogar erweitern. Mit Features wie Staub- und Wasserschutz sowie kabellosem Laden überzeugt das Mate 50 Pro zu einem Preis von etwa 1.200 Euro.

Smartphones von Samsung, Apple und Huawei im Vergleich

Damit du bei all den technischen Daten nicht den Überblick verlierst, haben wir die interessantesten Merkmale der stärksten Smartphones 2022 von Samsung, Apple und Huawei im folgenden noch einmal tabellarisch gegenübergestellt:

Samsung Galaxy S22 UltraApple 14 ProHuawei Mate 50 Pro
Display-Größe6,7 Zoll bei 120 Hz6,3 Zoll bei 120 Hz6,7 Zoll bei 120 Hz
Display-Auflösung3.080 x 1.440p2.556 x 1.170p2.616 x 1.212p
Hauptkamera108 MP 48 MP 50 MP
Akkulaufzeitbis zu 5.000 mAhbis zu 4.300 mAhbis zu 4.700 mAh
Speicherplatzbis zu 1 TB intern, nicht erweiterbarbis zu 1 TB intern, nicht erweiterbar256 GB intern, erweiterbar
BetriebssystemAndroidiOSAndroid
zusätzliche FeaturesLTE, 5G, NFC, Bluetooth, kabelloses Laden, Schnellladen, Wasser- und Staubschutz, Fingerabdrucksensor3D-Gesichtserkennung (Face ID), LTE, 5G, NFC, Bluetooth 5.3, kabelloses Laden, Schnellladen, Wasser- und Staubschutz, Fingerabdrucksensor3D-Gesichtserkennung mit hoher Sicherheit, LTE, NFC, Bluetooth, kabelloses Laden, Schnellladen, Wasser- und Staubschutz, Fingerabdrucksensor
Preisab rund 1.000 Euroab rund 1.300 Euroab rund 1.200 Euro

Alles rund ums Handy

Während du nun darüber im Bilde bist, was dir die populären Hersteller mit ihren Smartphones in 2022 zu bieten haben, geht es ans Eingemachte: Vor dem Kauf solltest du klären, ob ein iPhone oder doch eher Samsung besser zu dir passt und wir helfen dir dabei. Und wie viel Speicher dein Smartphone wirklich braucht, verraten wir dir ebenfalls.

Quellen: eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Die mit „Anzeige“ oder einem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.