Veröffentlicht inProdukte

Passive Kühlboxen: Mit 3 Modellen hältst du deinen Camping-Urlaub cool

Passive Kühlboxen sind ein wunderbares Zubehör für deinen Camping-Urlaub, da sie Lebensmittel und Getränke ohne Strom kühl halten. Entdecke jetzt drei der top Modelle, die deinen nächsten Ausflug in die Natur noch angenehmer machen.

Familie campt mit passiver Kühlbox
u00a9 Monkey Business - stock.adobe.com

Strom sparen beim Camping

In der Natur steht dir häufig keine unbegrenzte Energie zur Verfügung. Daher ist es sinnvoll, beim Camping Strom zu sparen.Wir zeigen dir drei hilfreiche Tipps, mit denen du das leidliche Suchen nach Strom umgehen kannst und immer genügend Saft bereit steht.

Eine der Herausforderungen des Campings ist, Lebensmittel und Getränke über lange Zeit frisch und kühl zu halten. Passive Kühlboxen sind hierfür eine praktische und günstige Lösung, da sie ohne Strom funktionieren und leicht zu transportieren sind.

Welche Vor- und Nachteile hat eine passive Kühlbox?

Vorteile einer passiven Kühlbox

  • Unabhängigkeit von Strom: Eine passive Kühlbox ist überall einsetzbar, da sie keine externe Energiequelle benötigt, wie auch Eurocampings bestätigt.
  • Leicht und tragbar: Sie ist ideal für unterwegs, da sie leicht und einfach zu transportieren ist.
  • Kostengünstig: Im Vergleich zu elektrischen Alternativen ist eine passive Kühlbox meistens wesentlich preiswerter und ideal, um beim Camping Strom zu sparen.
  • Umweltfreundlich: Da sie keinen Energieverbrauch hat, ist eine passive Kühlbox eine umweltfreundliche Option für nachhaltiges Camping.

Nachteile einer passiven Kühlbox

  • Begrenzte Kühlzeit: Die Kühlung einer passiven Kühlbox hält nur so lange, wie das Kühlelement oder das Eis, das du verwendest.
  • Weniger effizient bei hohen Temperaturen: In sehr heißen Umgebungen kann die Kühlleistung einer passiven Kühlbox schnell abnehmen.
  • Weniger Platz: Die Kühlelemente nehmen Raum in der Box ein, was den verfügbaren Platz für Lebensmittel und Getränke reduziert.

Tipp: Bist du mit einem Wohnmobil unterwegs und brauchst mehr Platz oder einen Gefrierbereich, ist ein Camping-Kühlschrank die passende Wahl für dich.

#1 Campingaz Icetime Plus

Diese passive Kühlbox von Campingaz ist ein echter Allrounder für den kleinen Geldbeutel. Mit einem Fassungsvermögen von 30 Litern bietet sie ausreichend Platz für eine Menge Lebensmittel und Getränke.

Die Isolierung ist gut konzipiert und die Box ist leicht und einfach zu tragen. Der robuste Griff und das stabile Design machen sie zu einer beliebten Wahl. Hier noch einmal die wichtigsten Spezifikationen der Kühlbox von Campingaz:

  • Fassungsvermögen: 30 Liter
  • Gewicht: 4 Kilogramm
  • Isolierung: Polyurethan
  • Besonderheiten: robustes Design, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

#2 Dometic Cool-Ice WCI 13

Die Dometic Cool-Ice WCI-13 ist für diejenigen gedacht, die weniger Platz benötigen, den Inhalt dafür aber besonders lange kalt halten wollen. Diese robuste und langlebige passive Kühlbox wurde speziell für Outdoor-Aktivitäten entwickelt. Mit einer dicken Isolierung und hochwertigen Dichtungen hält sie deine Lebensmittel und Getränke lange kühl.

Die Box besitzt einen praktischen Tragegurt und ist auch stapelbar, was sie besonders praktisch für größere Gruppen macht. Die Dometic Cool-Ice-Modelle sind zusätzlich in verschiedenen Größen erhältlich, sodass du die perfekte Größe für deine Bedürfnisse finden kannst.

Diese Spezifikationen der Dometic Cool-Ice WCI 13 solltest du kennen:

Spezifikationen

  • Fassungsvermögen: 13 Liter
  • Gewicht: 2,8 Kilogramm
  • Isolierung: dicke Schaumstoffisolierung
  • Besonderheiten: stapelbar, robust, mit zwei stabilen Verschlüssen

#3 Coleman Xtreme

Die Coleman Xtreme-Kühlbox ist eine hochwertige Option für Festivals oder längere Campingausflüge. Mit einer hochwertigen Isolierung und einem großen Fassungsvermögen von 47 Litern ist sie ideal, um alles, was du brauchst, lange kühl zu halten.

Dank der zwei verbauten Räder und dem Teleskopgriff auf Stahl kannst du diese Kühltruhe ohne große Anstrengung an jeden Ort transportieren. Noch dazu bietet sie eine zusätzliche Isolation im Deckel, sodass Lebensmittel und Getränke extra lange kalt bleiben.

Spezifikationen

  • Fassungsvermögen: 47 Liter
  • Gewicht: 5,5 Kilogramm
  • Isolierung: PU-Vollschaumisolierung
  • Besonderheiten: Räder, Teleskopgriff, Einkerbungen für Getränke und zusätzliche Isolierung im Deckel

Tipp: Brauchst du doch ein Modell, das mit Hilfe von Strom deine Lebensmittel noch länger kalt hält? Dann ist eine Akku-Kühlbox genau das richtige für dich.

Quelle: Eurocampings, eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Die mit „Anzeige“ oder einem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Dieser Artikel wurde mit maschineller Unterstützung (KI) erstellt und vor der Veröffentlichung von der Redaktion sorgfältig geprüft.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.