Veröffentlicht inProdukte

Smart TV-Apps: 6 Anwendungen, die auf deinen Fernseher gehören

Bei modernen Fernsehern gehören Smart-TV-Apps zum guten Ton. Erfahre jetzt, welche Anwendungen du dir genauer ansehen solltest.

Paar streamt über Smart-TV-Apps
u00a9 Kitreel - stock.adobe.com

Die 10 besten Tipps für Netflix // IMTEST

Sie genießen bei Netflix regelmäßig Filme und Serien? Hier 15 Tipps, von denen Sie wahrscheinlich trotzdem nichts wissen.

Die Internetanbindung hat aus den ehemals eher beschränkten Fernsehern wahre Multimedia-Entertainment-Maschinen gemacht. Besonders die zahlreichen Smart TV-Apps tragen dazu bei. Doch bei der inzwischen gigantischen Auswahl ist es gar nicht so einfach, die wirklich sinnvollen zu finden. Wir greifen dir unter die Arme und zeigen dir sechs nützlich Anwendungen für deinen Smart-TV

#1 Video-Streaming-Apps: Der logische Schluss

Streaming-Dienste haben das Potential von Smart TV-Apps schon lange erkannt und das liegt natürlich sehr nahe. Statt Umständlich über Laptop oder Smartphone zu schauen oder die Verbindung per HDMI herstellen zu müssen, können Nutzer*innen direkt über die Fernbedienung auf dem großen Bildschirm aus tausenden von Filmen und Serien wählen, das passende Abonnement vorausgesetzt.

Nahezu alle Video-Streaming-Anbieter besitzen eigene Smart TV-Apps, die auf den meisten Smart TV-Betriebssystemen verfügbar sind. Wir stellen dir zwei spannende Optionen vor:

Netflix

Der Vater der modernen Video-Streaming-Dienste. Millionen von Kunden und Kundinnen und tausende von Serien und Filmen unterschiedlichster Genres machen Netflix heute zu einem Schwergewicht der Filmbranche. Nicht zuletzt durch die Anzahl an hochwertigen Eigenproduktionen ist ein Abonnement verlockend.

Netflix selbst ist sich seiner Beliebtheit natürlich bewusst und stellt eine passende Anwendung auf nahezu allen Betriebssystemen bereit, um Netflix auf dem Fernseher streamen zu können. Mehrere TV-Hersteller haben sogar besondere Deals mit dem Unternehmen ausgehandelt, wodurch inzwischen nicht wenige Fernbedienungen eine dedizierte Netflix-Taste ihr Eigen nennen dürfen.

YouTube

Nicht nur Filme und Serien profitieren von einem großen Bildschirm. Auch alle anderen Videoformate lassen sich so noch besser erleben. Spitzenreiter bei der Auswahl an Videos aller Facetten ist das Videoportal YouTube. Egal ob Musik, Entertainment, Nachrichten oder Fitness: Hier wirst du fündig.

Ein nettes Gimmick ist die Nutzung der YouTube-Anwendung auf dem Smartphone oder Tablet als Fernbedienung für die YouTube Smart TV-App, wie YouTube selbst bestätigt. Die Bedienung funktioniert so wesentlich schneller und komfortabler.

Wie auch Netflix hat sich YouTube bei den Smart TV-Apps als einer der Spitzenreiter etabliert und findet sich unabhängig des Herstellers auf fast jedem Gerät, ab und zu auch hier mit spezieller Taste auf der Fernbedienung.

#2 Musik-Streaming-Apps: Echtes Multimedia-Erlebnis

Das ein Fernsehgerät inzwischen nicht mehr nur für visuelle Inhalte genutzt wird, ist spätestens mit unserer zweiten App-Kategorie klar. Musik-Anwendungen sind als Smart TV-Apps nicht nur praktisch, sondern je nach Anbieter auch fast überall verfügbar.

So kannst du dir eine eigene kleine Jukebox basteln, die individuelle Playlisten abspielt. Ergänzt du das ganze mit Soundbar oder Lautsprechern, bietet sich dir so auch die ideale Basis für die nächste Party oder angenehme Hintergrundbeschallung. Hier sind zwei bekannte Optionen:

Spotify

Riesige Musikbibliothek, hohe Qualität, intuitive Bedienung, kostenlose Nutzung: Spotify bietet alles, was Musikliebhaber sich wünschen könnten. Auch Podcasts und Hörbücher findest du in der App. Hast du kein Problem mit Werbeunterbrechungen, zahlst du hierfür nicht mal einen Cent.

Dabei ist Spotify für Samsung-TVs und viele weitere Betriebssysteme verfügbar.

Tipp: Möchtest du deinen TV-Sound verbessern, um noch mehr aus der nächsten Musik-Session herauszuholen? Wir zeigen dir, welche Möglichkeiten sich dir bieten.

Amazon Music

Auch Amazon Music bietet eine durchaus vorzeigbare Bibliothek an Audio-Titeln. Das wird besonders Nutzer*innen eines Amazon Prime-Abos freuen, denn diese können alle Songs und fast alle Podcasts werbefrei streamen.

Verfügt dein Fernseher über eine Alexa-Anbindung, kannst du hier alle Titel auch bequem per Sprachsteuerung aufrufen und deine Musik ganz ohne Fernbedienung steuern.

#3 Weitere nützliche Smart-TV-Apps: Bleib immer auf dem Laufenden

Zugegeben, bei Smart TV-Apps denkt man nicht unbedingt zuerst an die sozialen Medien oder Nachrichten. Auf den zweiten Blick erscheint es dann aber doch ganz sinnvoll. Denn besonders der Videokonsum auf den bekannten Plattform nimmt immer weiter zu. Doch auch gepostete Bilder lassen sich auf dem großen Bildschirm angenehmer betrachten, als auf einem kleinen Smartphone.

Während einige Unternehmen noch an einer modernen Lösung für TV-Geräte arbeiten, hat eine Plattform die eigene Smart TV-App schon gestartet:

TikTok

Seit 2021 bietet das chinesische Unternehmen TikTok eine eigene Smart TV-App an. Diese ist unter anderem für Android und Google TV sowie für Samsung-Geräte verfügbar.

Da das Ansehen und Kommentieren von Videos das Hauptmerkmal von TikTok sind, bietet sich besonders für diese Plattform eine eigene Smart TV-App an. Die eigens entwickelte Oberfläche ist dabei intuitiv zu nutzen und macht Spaß. Da wird es nicht lange dauern, bis auch andere Unternehmen einen Versuch starten werden, die großen Bildschirme zu stürmen.

Öffentlich-rechtliche Mediatheken

Wer eher am Weltgeschehen interessiert ist, wird in den zahlreichen Mediatheken fündig, die inzwischen allesamt eine passende Smart-TV-App anbieten. Ob die Tagesschau des ARD, ZDF heute oder Angebote der zahlreichen regionalen Medien: Auf einem Smart-TV kommst du auf deine Kosten.

Tipp: Auf der Suche nach einem neuen TV-Gerät? Was du beim Fernseher kaufen beachten solltest, haben wir dir in unserem separaten Artikel zusammengefasst.

Quelle: YouTube, eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Die mit „Anzeige“ oder einem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*innen verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.