Bei einem Sonnenuntergang handelt es sich zum einen ganz wortwörtlich um das Verschwinden der Sonne am Horizont. Dabei sinkt die glutrote Scheibe langsam unter die Horizontlinie, so dass es aussieht als würde sie dort untergehen. Zum anderen verstehen wir darunter den Zeitpunkt im Sonnenverlauf, zu dem das geschieht. Du kannst übrigens auch sehr leicht herausfinden, wann der Sonnenuntergang heute und an anderen Tagen stattfindet.

Wie lange dauert es nach dem Sonnenuntergang bis es dunkel ist?

Wer einen Sonnenuntergang schon einmal genau beobachtet hat, weiß, dass nicht augenblicklich Dunkelheit eintritt. Der Wechsel von taghell zu finster dauert an. Es kann sich sogar über mehrere Stunden erstrecken bis es nach dem Sonnenuntergang dunkel ist.

In dieser Übergangsphase dämmert es. Grund ist die Position der Sonne so dicht unter dem Horizont, dass ihre Strahlen lediglich an die oberen Luftschichten der Erde heranreichen. Diese reflektieren und streuen das Licht. Je nach Grad der Dunkelheit, unterscheidet man übrigens verschiedene Arten. So gibt es die bürgerliche, die nautische und die astronomische Dämmerung.

Wie lange die Dämmerung am Ende genau dauert, hängt davon ab, wie tief die Sonne unter den Horizont sinkt. Während es im Frühjahr und Herbst am schnellsten geht, brauch es im Winter und vor allem im Sommer am meisten Zeit dafür. Am Beispiel Bayern berechnet es der Bayrische Rundfunk so:

Dämmerung nach Jahreszeit und in Stunden

  • Frühling und Herbst: 1:46 h
  • Winter: 1:55 h
  • Sommer: 3:30 h

Wann ist der späteste Sonnenuntergang 2022?

Auf Deutschland bezogen haben wir den Zeitpunkt für den spätestens Sonnenuntergang 2022 schon hinter uns gelassen. An insgesamt elf Tagen, genauer vom 20. bis 30. Juni, lag dieser bei 21:41 Uhr.

Seitdem geht sie Sonne Schritt für Schritt früher unter. Im August beispielsweise wandert der Zeitpunkt von 21:09 Uhr auf 20:11 Uhr. Im Dezember dagegen wird sie den ganzen Monat dann bereits schon kurz nach 16:00 Uhr am Horizont versinken.

Wann ist der früheste Sonnenuntergang 2022?

Im selben Monat findet entsprechend auch der früheste Sonnenuntergang des Jahres statt. Vom 8. bis 17. Dezember, also gleich an zehn Tagen, tritt er 16:18 Uhr auf. Ab dem 18. Dezember wird es wieder von Tag zu Tag und von Minute zu Minute später.

Wann ist der Sonnenuntergang heute?

Willst du wissen, wann es heute soweit ist, brauchst du kein*e Astronom*in zu sein. Tatsächlich reicht eine gezielte Google-Suche völlig aus. Gib einfach „Sonnenuntergang heute ‚Stadt'“ ein und bestätige deine Suchanfrage (‚Stadt‘ ersetzt du natürlich mit deinem aktuellen Standort).

Interessiert dich nicht der Sonnenuntergang heute sondern an einem beliebigen anderen Tag beziehungsweise einem anderen Standort, lässt sich auch das anzeigen. Tausche „heute“ und/oder „Stadt“ gegen die Angaben deiner Wahl und bestätige die Eingabe.

In jedem Fall zeigt dir Google anschließend die genaue Uhrzeit, das heutige oder gewählte Datum sowie den gewünschten Standort an.

Wie viele Sonnenuntergänge kann man an einem Tag beobachten?

Der Uhrenhersteller Citizen beschäftigte sich 2014 im Rahmen einer Werbekampagne mit der Frage, wie häufig man den Sonnenuntergang wohl an einem Tag sehen könne. Um dem nachzugehen, entstand ein Team aus dem ehemaligen NATO-Piloten Jonathan Nicol, dem Filmemacher Tristan Patterson und dem Fotografen Simon Roberts.

Das Ziel war es laut Citizen, mit der damals neuen Uhr Eco-Drive Satellite Wave F100 alle Zeitzonen zu durchfliegen. So wollte man beweisen, dass das Gerät innerhalb weniger Sekunden automatisch in die nächste Zeitzone wechselt. Damit das Werbevideo auch optisch ansprechend ist, verfolgten sie dabei den Sonnenuntergang.

„Wenn Sie dem Sonnenaufgang oder dem Sonnenuntergang folgen möchten, müssten Sie so fliegen, dass Sie immer genau auf dieser Grenzlinie zwischen dem beleuchteten und dem nicht beleuchteten Bereich der Erde sind.

Das bedeutet, dass Sie in der gleichen Position zur Sonne bleiben, während sich die Erde unter Ihnen dreht, als wäre die Erde ein Laufband und die Sonne eine Deckenleuchte. Da sich die Erde nach Osten dreht, müssten Sie dazu mit der gleichen Geschwindigkeit, mit der sich die Erde dreht, nach Westen fliegen.“

Gerd Kortemeyer, Professor für Physik an der Michigan State University gegenüber Space.com

Doch obwohl der Plan ausgeklügelt war, gelang er zum Ende hin dennoch nicht perfekt. Der ewige Sonnenuntergang scheiterte zuletzt an Russland, das 2014 durch den Konflikt mit der Ukraine und dem Westen keine Landeerlaubnis erteilen wollte. Geblieben ist zumindest das Video zur Kampagne auf YouTube.

Mehr Wissenswertes zum Sonnenuntergang

Neben dem Zeitpunkt des Sonnenuntergangs gibt es auch interessante Fakten dazu, wo die Sonne auf- und untergeht. Und wusstest du, dass es wissenschaftlich belegte Gründe dafür gibt, aus denen du Sonnenuntergänge und Sonnenaufgänge als schön empfindest?

Quellen: Bayrischer Rundfunk, Citizen, Fast Company, Space.com, eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.