Du weißt genau was gemeint ist, wenn von einer Supernova oder dem Adlernebel die Rede ist? Dann hast du gute Chancen unser Astronomie-Quiz zu bestehen. Finde heraus, wie gut es um dein Weltall-Wissen wirklich steht.

Anstronomie-Quiz für Weltall-Profis

Du liest fleißig alle unsere Artikel zum Weltall und bist ein echter Astronomie-Profi? Dann teste dein Wissen mit unserem Astronomie-Quiz zu unserem Sonnensystem und dem Universum.

Astronomie Quiz Teil I: Die Basics zu unserem Sonnensystem

Starten wir mit ein paar einfachen Fragen, die jeder beantworten können sollte, der in der Schule gut aufgepasst hat.

#1 Was ist der größte Planet unseres Sonnensystems?

  • A: Saturn
  • B: Mars
  • C: Jupiter
  • D: Uranus

#2 Welcher Planet hat die wenigsten Monde?

  • A: Mars
  • B: Erde
  • C: Saturn
  • D: Venus

#3 Welcher Planet ist der kleinste?

  • A: Venus
  • B: Erde
  • C: Merkur
  • D: Neptun

#4 Wie weit ist die Erde von der Sonne entfernt?

  • A: 150 Millionen km
  • B: 1,7 Milliarden km
  • C: 73 Millionen km
  • D: 22,6 Milliarden km

#5 Welcher Stern ist der Sonne am Nächsten?

  • A: Polarstern
  • B: Sirius
  • C: Proxima Centauri
  • D: Arktur

#6 Aus was bestehen Saturns Ringe hauptsächlich?

  • A: Heliumgas
  • B: Kleinen Sternen
  • C: Eis, Staub und Steinpartikeln
  • D: Sternschnuppen

#7 Wie viel würde eine 90kg-Person auf dem Mars ungefähr wiegen?

  • A: 90 kg
  • B: 35 kg
  • C: 135 kg
  • D: 186 kg

#8 Wieviele Zwergplaneten gibt es in unserem Sonnensystem?

  • A: 9
  • B: 23
  • C: 5
  • D: 89

#9 Welche Planeten sind von einem Ringsystem umgeben?

  • A: Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun
  • B: Jupiter, Saturn
  • C: Saturn
  • D: Saturn, Mars, Jupiter

#10 Aus was besteht die Sonne zu 92,1 Prozent?

  • A: Helium
  • B: Wasserstoff
  • C: Neon
  • D: Kohlenstoff

Astronomie-Quiz Teil II: Fragen zum Universum

Jetzt gehen wir ein wenig weiter ins Weltall hinein. Die folgenden 10 Fragen unseres Astronomie-Quizes sind etwas kniffeliger. Notiere dir deine Antworten.

#11 Was ist die wissenschaftliche Erklärung für das Leuchten oder Blinken eines Sterns?

  • A: Kulmination
  • B: Ephemeriden
  • C: Parallax
  • D: Szintillation

#12 Welchen Sternentyp gibt es NICHT?

  • A: Blauer Zwerg
  • B: Roter Riese
  • C: Brauner Zwerg
  • D: Gelber Riese

#13 Was ist im Zentrum unserer Milchstraße?

  • A: Die Sonne
  • B: Schwarze Materie
  • C: Schwarzes Loch
  • D: Gelber Riese

#14 Wie alt ist unser Universum?

  • A: 13,7 Milliarden Jahre
  • B: 25,8 Milliarden Jahre
  • C: 8,3 Milliarden Jahre
  • D: 71,8 Milliarden Jahre

#15 Was passiert im Orionnebel?

  • A: Es ist ein Haufen schwarzer Löcher
  • B: Er ist das Zentrum unserer Galaxie
  • C: Es ist ein Sternenfriedhof
  • D: Es entstehen viele neue Sterne

#16 Was siehst du auf dem Bild?

  • A: Adlernebel
  • B: Kuipergürtel
  • C: Milchstraße
  • D: Orionnebel

#17 Was verstehen Astronomen unter „Deep Sky“?

  • A: Einen besonders klaren Nachthimmel.
  • B: Es ist der Name einer NASA-Mission
  • C: Das Beobachten eines Objekts, welches sich außerhalb unseres Sonnensystems befindet.
  • D: Das Feld um ein schwarzes Loch.

#18 Wie nennt man eine Sternenexplosion?

  • A: Supernova
  • B: Weißer Zwerg
  • C: Todesstern
  • D: Urknall

#19 Wie entsteht ein Stern?

  • A: Staub und Gas wird zusammen gedrückt durch die Schwerkraft
  • B: Wenn ein Schwarzes Loch in sich zusammen fällt
  • C: Durch den Tod eines anderen Sterns
  • D: Durch die Kollision mehrerer Himmelskörper

#20 Welche Temperatur hat der Weltraum?

  • A: 0 Grad Celsius
  • B: – 70 Grad Celsius
  • C: – 167 Grad Celsius
  • D: – 273 Grad Celsius

Atsronomie-Quiz: Lösungen

Hast du dir alle Antworten notiert? Dann wird sich jetzt zeigen, ob du blutiger Anfänger bist oder mehr drauf hast, als ein Hobby-Astronom. Wie gut hast du in unserem Astronomie-Quiz abgeschnitten?

  1. C: Jupiter ist mit einem Durchmesser von 143.000 km am Größten.
  2. D: Venus, denn die hat gar keine Monde.
  3. C: Merkur ist mit mit einem Durchmesser von 4.880 km der kleinste Planet.
  4. A: 150 Millionen km.
  5. C: Proxima Centauri ist nur 4,243 Lichtjahre von der Sonne entfernt.
  6. C: Eis, Staub und Steinpartikel.
  7. B: 35 kg.
  8. C: 5. Haumea, Ceres, Pluto, Eris und Makemake.
  9. A: Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun haben Ringe. Bei Jupiter, Uranus und Neptun sind diese allerdings kaum sichbtbar.
  10. B: Die Sonne besteht zu 92,1 Prozent aus Wasserstoff, aber auch die anderen Elemente sind Bestandteile der Sonne.
  11. D: Szintillation ist das Phänomen des scheinbaren Flackern eines Stern. Dies wird allerdings durch Lichtbrechung in der Erdatmosphäre verursacht und nicht durch wechselnde Helligkeit des Sterns selbst.
  12. A: Blaue Zwerge gibt es nicht.
  13. C: Ein schwarzes Loch ist in der Mitte der Milchstraße.
  14. A: Nach heutigem Stand ist das Universum knapp 13,7 Milliarden Jahre alt.
  15. D: Im Orionnebel entstehen viele neue Sterne.
  16. A: Zu sehen sind die Adlernebel.
  17. C: „Deep Sky“ ist das Beobachten eines Objekts außerhalb unseres Sonnensystems.
  18. A: Supernova wird eine Sternenexplosion genannt.
  19. A: Ein Stern entsteht wenn Staub und Gas durch Schwerkraft zusammen gedrückt werden.
  20. D: Im Weltraum herrscht eine Temperatur von -273 Grad Celsius.

Astro-Quiz: Wie gut hast du abgeschnitten?

Wie viele Fragen konntest du richtig beantworten? Kennst du nur die Basics oder bist du ein echter Astronomie-Profi. Wir sagen dir, was das über dein Astronomiewissen aussagt.

  • 0 – 5 richtige Antworten: Bleib lieber auf der Erde.
  • 6 -10 richtige Antworten: Gutes Schulwissen. Hut ab.
  • 11 – 15 richtige Antworten: Du kannst dich stolz einen Hobby-Astronom nennen.
  • 16 – 20 richtige Antworten: Du bist ein echter Astronomie-Nerd.

Wenn dein Ergebnis unseres Astronomie Tests nicht zufriedenstellend ist, dann solltest du dich noch einmal durch unsere Astronomie-Artikel wühlen. Wir erklären dir wie groß das Universum ist, ob es einen Mittelpunkt im Universum gibt und wie gefährlich schwarze Löcher wirklich sind.

Neueste Videos auf futurezone.de