Science 

Coronavirus in Deutschland: Gemeldete Fälle nehmen endlich ab

Coronavirus verbreitet sich weiter rasend schnell

Coronavirus verbreitet sich weiter rasend schnell

Beschreibung anzeigen
Schon im Januar hat der Coronavirus Deutschland erreicht. Eine digitale Karte zeigt nun, wie schnell sich der Virus ausbreitet.

Mehr als 4.000 Tote und über 138.000 Infizierte hat die Bundesrepublik derzeit zu verzeichnen. Allerdings scheint sich das Coronavirus in Deutschland nach und nach zurückzuziehen. Hast du zuletzt einen Blick auf die Coronavirus-Karte der John Hopkins Universität geworfen, wird dir aufgefallen sein, dass der Trend hierzulande langsam zurückgeht. Damit erleben wir nach Wochen der Angst endlich einen Lichtblick.

So berichteten wir noch am 12. März über die Situation in Deutschland:

Coronavirus in Deutschland: Es hat den vierten Toten gefordert

Am Donnerstag wurde der vierte Tote gemeldet. Der Coronavirus in Deutschland wird ernst genommen und es scheint als werden jeden Tag neue Vorkehrungen getroffen, um die Krankheit in Schach zu halten. Das Coronavirus hat eine Inkubationszeit von etwa zehn bis 14 Tagen. Das bedeutet im Klartext, dass Infizierte den Virus solange weitertragen, bevor sich bei ihnen überhaupt Symptome der Krankheit bemerkbar machen. Danach ist eine medizinische Behandlung unbedingt notwendig. Diese neue Tatsache macht es noch schwieriger, dass das Virus sich nicht weiter ausbreitet.

Zu Beginn wurde noch versucht, die Krankheit im Raum Wuhan einzugrenzen und zumindest innerhalb Chinas einzudämmen. Dass das nicht geklappt hat, zeigen weitere Vorsichtsmaßnahmen auf der ganzen Welt.

Coronavirus – Alle wichtigen Infos
Corona-Virus – Alle wichtigen Infos

Beobachte den Coronavirus in Echtzeit

Eine digitale Karte, die vom Center for System Science and Engineering (CSSE) erstellt wurde, fasst nun den Krankheitsverlauf des Coronavirus zusammen. Die Verbreitung des Virus lässt sich dort in Echtzeit nachverfolgen. So kannst du ablesen, wie viele bestätigte Infizierte es weltweit gibt, wie viele Personen dem Virus erlegen sind und wie viele sich davon wieder erholt haben (Stand 12.03.2020):

  • 127.749 bestätigte infizierte Personen
  • 4.7171 Todesfälle
  • 68.305 Personen, die sich vom Virus erholt haben

Das CSSE bezieht die Daten der Weltgesundheitsorganisation WHO und vom Zentrum der Seuchenbekämpfung in China, Europa und den USA.

Diese Karte zeigt die Lage in Deutschland

Die Berliner Morgenpost hat nun eine weitere digitale Karte erstellt, die eine Übersicht zum Coronavirus in Deutschland präsentiert (Stand 12.03.2020):

  • 2.120 bestätigte infizierte Personen
  • 4 Todesfälle
  • 25 Personen, die sich vom Virus erholt haben

Einige Leute sind beunruhigt, dass der Coronavirus sich ausbreitet, bevor Erkrankte überhaupt irgendwelche Symptome bemerken. Falls du dir Sorgen machst, ob du betroffen bist, achte einfach auf folgende Symptome. Um dich nicht unnötig in Panik zu versetzen, kannst du so überprüfen, ob du den Coronavirus oder die Grippe hast. Der Virus wurde als Pandemie eingestuft. Diese Maßnahmen kannst du zum Coronavirus treffen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen