Science

Klein, aber nicht zu unterschätzen: Was ist ein Virus?

Was ist ein Virus? Sie sind jedenfalls so klein, dass du sie nur unter einem Elektronenmikroskop sehen kannst.
Was ist ein Virus? Sie sind jedenfalls so klein, dass du sie nur unter einem Elektronenmikroskop sehen kannst.
Foto: iStock/nicolas_
Das Coronavirus dominiert unseren Alltag. Kein Wunder, dass manche sich vielleicht fragen "Was ist ein Virus?". Wir verraten dir, womit du es zu tun hast.

Ein Begriff, den wir momentan alle nicht mehr hören können, ist wohl Coronavirus. Die Krankheit hat innerhalb weniger Wochen unser ganzes Leben verändert und fordert Tausende Menschenleben. Doch wie ist das eigentlich möglich? Was ist ein Virus? Was so abstrakt ist, werden wir dir nun etwas näher bringen.

Was ist ein Virus? Wir liefern die Antwort

Obwohl ein Virus so klein ist, kann es einen unglaublichen Schaden anrichten. Doch wie machen sie das? Dafür gehen sie ziemlich hinterlistig vor und verwandeln ihre Wirtszellen in Kopiermaschinen, die den Virus immer weiter tragen. Da das Virus-Thema momentan jeden beeinflusst, ist es wichtig, die Frage "Was ist ein Virus?" einmal ausführlich zu beantworten.

#1 Viren sind klein

Wie du dir vielleicht denken kannst, sind Viren unglaublich klein. Selbst unter einem Lichtmikroskop können wir sie nicht sehen. Um also einen Blick auf einen Virus zu erhaschen, müssen wir ein Elektronenmikroskop verwenden. Das Coronavirus unter einem solchen Instrument betrachtet, sieht aus wie eine kleine Kugeln mit vielen Stacheln. Daher erhielt es auch den Namen Corona, was auf Lateinisch Krone bedeutet. Mit einer Größe von etwa 60 bis 140 Nanometern ist das Coronavirus sogar eines der größeren Viren, die uns bekannt sind. Nur zum Vergleich: 100 Nanometer sind ein Zehntausendstel Millimeter.

#2 Viren leben nicht

Obwohl wir Menschen an einem Virus schwer erkranken können, musst du wissen, dass Viren nicht leben. Sie haben keinen Stoffwechsel, sie benötigen keine Nahrung und sie atmen auch nicht. Zudem vermehren sie sich nicht von allein. Dafür benötigen sie einen Wirt, welchen sie in Form eines Lebewesens besetzen. Ohne diesen Wirt ist ein Virus harmlos und einfach nur eine oder mehrere Zellen mit Erbgutinformationen.

#3 Viren besitzen eine minimalistische Struktur

Bei einem Virus handelt es sich um wanderndes Genmaterial. Es besteht aus einem Genom, welches von einer Eiweißhülle umschlossen ist, ein sogenannter Proteinmantel. Dieser wird auch Capsid genannt. Darin ist das Erbgut enthalten, welches die genetischen Informationen enthält. Sie kann in Form von DNA oder RNA vorliegen. RNA unterscheidet sich im Äußeren etwas von der DNA, allerdings funktionieren beide hinsichtlich der Erbgutinformation gleich. In Grippe- und in Coronaviren befindet sich DNA.

Coronavirus – Alle wichtigen Infos
Coronavirus – Alle wichtigen Infos

#4 Der Virus und der Mensch

Damit haben wir schon einmal einen Teil der "Was ist ein Virus"-Frage geklärt. Doch was macht ein Virus nun mit uns Menschen? Hat er sich in einer menschlichen Zelle eingenistet, beginnt er Kopien von sich zu erstellen. In der Eiweißhülle befinden sich Informationen, die dem Virus dabei helfen, sich auch auf weiteren menschlichen Zellen einzunisten. Irgendwann wir die Körperzelle gesprengt, weil darin zu viele Viren enthalten sind. Sie bleiben also weiterhin im Körper. Zerstören können wir sie nur durch Hitze, UV-Licht und bestimmten Chemikalien.

#5 Schutz vor Viren

Der Kampf gegen ein Virus ist für uns eine Gratwanderung. Wird versucht ein Virus im Körper zu töten, bringen wir auch unsere eigenen Körperzellen in Gefahr. Es gibt daher keine Medikamente, die gegen ein Virus eingesetzt werden können. Unser einziger Schutz ist daher unser Immunsystem.

Fazit: Was ist ein Virus? Es ist nicht zu unterschätzen

Ohne unseren Körper als Wirt würde ein Virus nicht überleben. Doch mit Impfungen können wir uns gegen keine Infektion schützen. Allerdings gibt es hier auch ein Problem: Ein Virus verändert sich ständig. Daher solltest du wissen, wie stark dein Immunsystem wirklich ist. So erkennst du die Anzeichen eines schwachen Immunsystems. Worauf du momentan achten solltest: Hast du das Coronavirus oder eine Grippe?

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Immer die aktuellen Videos von Futurezone

Beschreibung anzeigen