Science 

Gefahr durch Mundschutz? Coronavirus könnte tagelang drauf überleben

Hilft gegen das Coronavirus ein Mundschutz?
Hilft gegen das Coronavirus ein Mundschutz?
Foto: iStock/blackdovfx
Wer wegen des Coronavirus einen Mundschutz trägt, fühlt sich etwas sicherer. Einer Studie zufolge soll sich der Erreger genau dort aber lange halten.

Viel wird derzeit darüber diskutiert, ob es wegen des Coronavirus eine Mundschutz-Pflicht für die Allgemeinheit geben sollte. In Städten wie Jena gilt die Vorschrift sogar bereits. Eine neue Studie allerdings wirft ein fragwürdiges Licht auf die Gesichtsmasken, denn gerade darauf soll das Coronavirus tagelang überleben können.

Joggen, Oberflächen, Masken: Alles über Ansteckungsgefahren
Joggen, Oberflächen, Masken: Alles über Ansteckungsgefahren

Coronavirus: Ist der Mundschutz eine Gefahrenquelle?

Ob du wegen des Coronavirus zum Mundschutz greifst, ist dir zumeist noch selbst überlassen. Zwar wird es schwer, die Hilfsmittel im Handel zu bekommen, aber immerhin ist das Internet voll von Tutorials für Gesichtsmasken. Und selbst der bekannte Virologe Christian Drosten empfiehlt eine dieser Anleitungen für den DIY-Mundschutz.

Obwohl es bisher keine einheitliche wissenschaftliche Meinung darüber gibt, ob eine derartige Verhüllung wirklich vor Covid-19 schützt, wird oft genug zumindest vermutet, dass es nicht schaden kann, wegen des Coronavirus einen Mundschutz zu tragen. Diese Ansicht könnte sich nun jedoch geändert haben.

Aktuelle Untersuchungen zum Coronavirus besagen nämlich, dass es dem Erreger möglich ist, sich bis zu einer Woche auf einem Mundschutz abzusetzen und dort zu überleben. Gefunden haben wollen diese Erkenntnis Forscher der Universität Hong Kong, deren Studie unter anderem besagt, dass ein "messbares Level an infektiösen Viren auf der äußeren Schicht einer chirurgischen Maske auch an Tag 7 noch bestehen könnte".

Halte Hygienevorschriften für deinen Coronavirus-Mundschutz ein

Weitere Resultate der Analyse zeigen, wie resistent das Coronavirus neben dem Mundschutz noch in anderen Umgebungen und unter verschiedenen Bedingungen sein könnte.

  • Das Virus ist sehr stabil bei 4 Grad Celsius, aber empfindlich gegenüber Hitze
  • Es wird bei 70 Grad Celsius nach nur 5 Minuten deaktiviert
  • Papier: Das Virus stirbt nach 3 Stunden
  • Holz und Kleidung: Das Virus stirbt nach 2 Tagen
  • Glas und Geldscheine: Das Virus stirbt nach 4 Tagen
  • Rostfreier Stahl und Plastik: Das Virus stirbt nach 7 Tagen

Für deinen Coronavirus-Mundschutz bedeutet das vor allem, Wegwerf-Masken entsprechend zu entsorgen und die waschbaren Masken regelmäßig zu waschen, sobald du sie benutzt hast. Dazu kommt, den Mundschutz nicht zu berühren (außer an den beiden Gummizügen) und dir nicht in dein Gesicht zu fassen, wenn du ihn benutzt. Bist du dir nicht sicher, ob du dir wirklich einen Coronavirus-Mundschutz selber basteln solltest, gibt es mehrere Studien, die sich mit dessen Effizienz auseinander gesetzt haben.

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Beschreibung anzeigen