Momentan führt die NASA die wohl bedeutenste Marsmission aller Zeiten durch, denn sie soll den Grundstein für den ersten bemannten Marsflug legen. Das absolute Highlight der Mission, der erste Flug des Marshelikopters „Ingenuity“ sollte eigentlich am 11. April 2021 stattfinden, doch stattdessen kam es zu unvorhergesehenen Problemen.

Die Mars-Mission der „Perseverance“ und der „Ingenuity“

Die Menschheit steht wieder einmal kurz davor, Geschichte zu schreiben. Nicht mehr lange und dann soll der erste Mensch die Marsoberfläche betreten. Doch bis es soweit ist, hat auch die aktuelle Mars-Mission der NASA noch ein echtes Highlight in petto. Die Rede ist vom ersten Flug über den roten Paneten, der vom Marshelikopter „Ingenuity“ durchgeführt werden soll. Der Marsrover „Perseverance“ hatte den kleinen Helikopter schon vor einigen Tagen an seinem vorgesehenen Start und Landeplatz abgesetzt.

Als Termin für den Jungfernflug von „Ingenuity“ war ursprünglich der 11. April 2021 angedacht. Bei den finalen Tests am 9. April kam es allerdings zu einem Fehler beim Tests der Rotorblätter, weswegen der Start verschoben werden musste.

Neues Startdatum nicht vor dem 14. April

In einem Statement der Weltraumbehörde heißt es, dass die Befehlssequenz für den Test vorzeitig beendet wurde. Verantwortlich war ein Softwarefehler, als der Flugcomputer in den Flugmodus wechseln wollte. Die gute Nachricht: Bei dem Vorgang ist nichts beschädigt worden. „Ingenuity“ ist weiterhin in gutem Zustand und kann nach einem Update der Software einen weiteren Flugversuch unternehmen. Es steht noch nicht genau fest, wann der Flug stattfinden wird, doch NASA-Quellen haben bestätigt, dass der nächste Versuch frühestens am 14. April 2021 stattfinden kann.

Der Rover der NASA unterstützt jedoch nicht nur den Helikopter Ingenuity bei seiner Mars-Mission, sondern erfüllt noch andere wissenschaftliche Aufgaben. Bei der Erkundung der Planetenoberfläche stieß der Marsrover auf ein seltsam glänzendes Objekt. Die Bilder eines Architekturbüros zeigen, wie beeindruckend die erste Stadt von Menschen auf dem Mars aussehen könnte.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.