Streaming 

Hier sind 5 großartige Serien, die 2019 zu Ende gehen

Mit vielen Erfolgsserien ist 2019 Schluss. Auch "Game of Thrones" geht zuende.
Mit vielen Erfolgsserien ist 2019 Schluss. Auch "Game of Thrones" geht zuende.
Foto: AP/Macall B. Polay
Auch die erfolgreichsten Serien müssen irgendwann auslaufen. Für "Game of Thrones", "The Big Bang Theory" und "Homeland" ist es 2019 bereits soweit.

Dass das Ende einer TV-Serie gekommen ist, liegt nicht immer daran, dass sie schlecht war. Mal ist das Geld ausgegangen, mal der Hype abgerissen und manchmal kommt das Aus, vor allem für die Fans, auch ganz plötzlich, wie zuletzt beim Sci Fi-Drama "Sense8". Manche Geschichten wiederum werden nicht fortgesetzt, weil sie einfach auserzählt sind. So wie bei den folgenden sieben Serien, deren Ende lange angekündigt wurde – und deren letzte Staffeln deshalb umso heißer ersehnt werden.

Stream diese Hit-Serien, bevor der Hype vorbei ist

2019 laufen die finalen Staffeln der folgenden TV-Erfolgsserien. Wenn du sie noch nicht kennst, schau mal rein und nimm den Hype ein letztes Mal mit. Wir zeigen dir nämlich nicht nur, welche Shows auslaufen, sondern auch, wo du sie streamen kannst.

#1 "The Big Bang Theory"

Recht überraschend hatten Warner Bros., Chuck Lorre Productions und CBS im August 2018 angekündigt, die Erfolgsserie "The Big Bang Theory" nach zwölf Staffeln enden zu lassen. Das Gerücht war bereits länger im Umlauf, nun soll ausgerechnet Jim Parsons für das Aus verantwortlich sein. Der Schauspieler spielt den Klischee-Nerd Sheldon. Um ihn und seine Physiker-Freunde sowie vor allem die quirlige Nachbarin Penny dreht sich diese wohl letzte, klassische Sitcom (inklusive Publikumslachern). Da Parsons für eine weitere Staffel nicht unterschreiben wollte, bleibt es bei zwölf. Die aktuelle läuft gerade.

Video: Trailer zu Staffel 12 von "Big Bang Theory"

Seit wann läuft die Serie? Der US-Fernsehsender CBS strahlte die erste Folge von "The Big Bang Theory" am 24. September 2007 aus. Am 11. Juli 2009 lief sie dann auch im deutschen Free TV an, bis heute bei ProSieben. Ganze 262 Folgen der Hit-Comedyserie sind seither erschienen. Die zwölfte und finale Staffel ist am 24. September 2018 gestartet, elf Folgen fehlen noch bis zum Serienfinale, das im Mai 2019 erreicht ist.

Wann & wo kann ich streamen? Um auf Nummer sicher zu gehen, empfehlen wir dir, den legalen Weg zu gehen und "The Big Bang Theory", falls du sie nicht im Fernsehen anschaust, über Amazon Prime, Netflix, Maxdome, iTunes oder Sky zu streamen. Das ist zwar kostenpflichtig, Unsummen musst du für ein Abo oder Einzelkauf aber nicht ausgeben.

#2 "Transparent"

"Transparent" ist für Amazon so etwas wie "House of Cards" für Netflix: die erste Eigenproduktion des Streamingdienstes Prime Video, die bei Kritikern und Fans heiß diskutiert wurde. Diverse Nominierungen und Auszeichnungen für Film- und Fernsehpreise, darunter vier gewonnene Emmys, heizten dem Hype um das Familiendrama mächtig an. Die fünfte und finale Staffel der Serie dürfte besonders spannend werden, weil Jeffrey Tambor, der die Protagonistin, eine Transsexuelle, spielte, wegen Belästigungsvorwürfen am Set gefeuert wurde.

Video: Trailer zur Amazon-Serie "Transparent"

Seit wann läuft die Serie? Amazons Streamingdienst, damals noch unter dem Namen Amazon Instant Video, strahlte die erste Folge der Serie am 6. Februar 2014 aus. Seither wurden 40 Folgen gesendet, die alle im Stream verfügbar waren.

Wann & wo kann ich streamen? Das ist derzeit noch unklar. Die Querelen mit Hauptdarsteller Tambor haben Zeit gekostet, auch weil zuerst nicht klar wer, ob er nun in Staffel 5 dabei sein würde oder nicht. Das ist nicht der Fall, dennoch muss die Geschichte nun umgeschrieben werden. 2019 sollte es gerüchtehalber aber noch etwas werden mit der Ausstrahlung.

#3 "Orange is the New Black"

Mit Staffel 7 von "Orange is the New Black" ist Schluss: Der Streamingdienst Netflix, der die Hit-Serie produziert hat (sie ist ein Netflix Original) wird sie damit auslaufen lassen. Die Geschichte der Managerin Piper, die unverhofft wegen eines zehn Jahre zurückliegenden Drogenhandels im Frauengefängnis landet, war ein Überraschungserfolg. Fans dürften traurig sein, dass die bislang am längsten produzierte Netflix-Serie bald endet. Doch ein Gutes hat es: Die Showrunner wissen, wann Schluss ist. Die Entscheidung dazu stand so früh fest, dass auf ein zufriedenstellendes Ende gehofft werden darf.

Video: Orange is the New Black

Seit wann läuft die Serie? Netflix zeigte die erste Folge von "Orange is the New Black" in den USA am 11. Juli 2013. Im deutschen sicherte sich ZDFNeo die Ausstrahlungsrechte fürs Free TV, wo sie am 20. April 2017 startete. Bisher umfasst sie 78 Folgen, mit der letzten und finalen Staffel kommen wohl weitere 13 dazu.

Wann & wo kann ich streamen? Das steht noch nicht fest. Bisher waren alle neue Folgen einer OITNB-Staffel immer im Juni/Juli bei Netflix erschienen, auch 2019 können Fans darauf hoffen. Weitere Informationen lassen aber wohl noch auf sich warten, bis die Dreharbeiten abgeschlossen sind.

#4 "Game of Thrones"

Mit Staffel 8 von "Game of Thrones" hat nicht nur das Warten auf die finale Schlacht des Fantasy-Epos' ein Ende, sondern auch die Serie selbst. In sechs Folgen in Spielfilmlänge soll sich entscheiden, ob Daenerys Targaryen, Jon Snow, Cersei Lannister oder gar ein anderer Bewohner von Westeros auf dem Eisernen Thron sitzen wird – oder ob alle Charaktere sterben. Letzteres entspräche jedenfalls ganz dem Humor von Drehbuchautor und Verfasser der Buchvorlagen J. R. R. Martin.

"Game of Thrones": Neuer Teaser-Trailer zu Staffel 8

Seit wann läuft die Serie? Der US-Fernsehsender HBO strahlte die erste Folge "Game of Thrones" am 17. April 2011 aus. 67 Folgen in insgesamt sieben Staffeln wurden in Deutschland im Pay TV (zuerst auf TNT Serie, ab Staffel 2 auf Sky Atlantic HD) gesendet, parallel, aber mit zeitlicher Verzögerung zeigt RTL II sie auch im Free TV.

Wann & wo kann ich streamen? Am 14. April geht es los. Bereit dich jetzt schon vor und schau, wo du "Game of Thrones" online streamen kannst. Wir empfehlen das Sky Ticket-Angebot, das du in dem verlinkten Artikel findest.

#5 "Homeland"

In "Homeland" ist Claire Danes als CIA-Officer Carrie Mathison zu sehen. Sie verliebt sich in einen US-Marine, den sie gleichzeitig verdächtig, von Terroristen im Irak "umgedreht" worden zu sein. Und dann hat sie auch noch mit ihrer bipolaren Störung klarkommen. Ihre Darstellung brachte Danes viele Preise und Nominierungen ein. Doch nach acht Jahren ist nun Schluss, 2019 lässt der US-Fernsehsender Showtime die Serie auslaufen. Danes selbst gab in einem Interview zu, dass es sehr viel Arbeit sei, die dauerhaft angespannte Carrie zu spielen. Somit scheinen alle zufrieden mit dem Ende zu sein – außer vermutlich die Fans.

Video: "Homeland" kehrt für letzte, achte Staffel zurück

Seit wann läuft die Serie? Showtime strahlte die erste Folge von "Homeland" am 2. Oktober 2011 in den USA aus. In Deutschland übernahm der Sender Sat.1 die Ausstrahlung im Free TV. Seither sind 84 Folgen produziert und gesendet worden, mit der achten Staffel kommen wohl zwölf weitere hinzu.

Wann & wo kann ich streamen? Ein genaues Startdatum für die achte und finale Staffel von "Homeland" steht noch nicht fest. Sie befindet sich derzeit in Produktion und soll laut Showtime Anfang 2019 erscheinen. Dann vermutlich wie immer auf Showtime und online im Stream etwa auf Amazon Prime.

5 Serien, die es 2019 noch wert sind

2019 ist nicht nur das Jahr der Tech-Trends. Es ist auch das Jahr der Serienabschlüsse, von denen wir dir in diesem Artikel nur ein paar vorgestellt haben. Verabschiede dich von "'Game of Thrones", "Transparent", "Orange is the new Black" und "The Big Bang Theory", denn mit 2019 ist Schluss. Aber immerhin leben wir im digitalen Zeitalter: Auf den Streamingdiensten, Mediatheken und auf DVD oder Blu-Ray kannst du dir deine Lieblinge auch danach immer wieder anschauen.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen