Streaming 

Auf diese Netflix-Alternative haben deutsche Streaming-Fans gewartet

Netflix-Alternativen gibt es viele. Aber die beste und bekannteste aus den USA soll es bald in Deutschland geben.
Netflix-Alternativen gibt es viele. Aber die beste und bekannteste aus den USA soll es bald in Deutschland geben.
Foto: imago images / Future Image
Netflix-Alternativen gibt es viele auf dem deutschen Streaming-Markt. Doch um einen Dienst haben die Fans die Streaming-Landschaft der USA immer beneidet. Genau der soll bald auch hier starten.

Hulu kommt nach Deutschland. Kein Scherz. Hulu kommt nach Deutschland. Das ist wohl die beste Nachricht für alle Fans, die das Streamen von Filmen und Serien lieben, seit der Verkündung des neuen Streaming-Dienstes Disney+. Und genau aus demselben Hause, also von Disney, stammt auch Hulu, das es bislang nicht für Europa, sondern vor allem für die USA gab. Bereits Anfang 2020 gab es erste Gerüchte über eine Expansion von Hulu nach Europa. Jetzt soll es sogar konkrete Pläne für die reizvolle Netflix-Alternative geben.

Netflix-Alternative Hulu in Deutschland: Was ist bisher bekannt?

Wie CHIP in Erfahrung bringen konnte, soll es bereits im Jahr 2021 zu einem Start von Hulu in vielen europäischen Ländern kommen. Mit dabei ist erfreulicherweise auch Deutschland. Das wäre dann der zweite Streaming-Dienst, den Disney in den USA und in Europa veranntwortet. Über das konkrete Angebot von Hulu in Deutschland gibt es aktuell noch keine Details, aber das Angebot ist groß.

Mit 68 Prozent ist Disney der Mehrheitseigner von Hulu und plant eine komplette Übernahme bis 2024. Disney setzt vorwiegend auf Disney+ als familienfreundlichen Streaming-Dienst für seine bekanntesten Marken wie Marvel, Pixar und Star Wars. Hulu nutzt der Konzern als Erwachsenen-Portal, wo dann alle Filme und Serien laufen, die nicht ohne Zensur auf Disney+ gezeigt werden können.

Netflix wird noch mehr Inhalte verlieren

Nachdem Disney+ bereits als stärkste neue Netflix-Alternative dem kalifornischen Streaming-Dienst alle Disney-Produktionen entzogen hat, um sie exklusiv anzubieten, droht Hulu jetzt auch mit einem Abzug aller Titel auf Netflix, die ursprünglich den Sendern ABC und Fox gehören.

Diese beiden Sender gehören auch Disney und der Konzern hat ein großes Interesse daran, die Inhalte der Sender auf der eigenen Streaming-Plattform auch in Deutschland anzubieten. Dann gibt es Serien wie "Prison Break" nur noch auf Hulu zu sehen. Wie in den USA wird Hulu dann vermutlich auch als Gesamtpaket mit Disney+ angeboten, also ein Streaming-Dienst für Erwachsene, der andere für die ganze Familie.

Neues von Netflix: Aktuelle Erfolgsserien & wichtige News
Neues von Netflix: Aktuelle Erfolgsserien & wichtige News

Diese Netflix-Alternative aus den USA hat dem Streaming-Dienst auch den Krieg erklärt und will seine Inhalte verdoppeln. Diese Netflix-Alternative hat sogar keine Abo-Kosten. Mit dieser Streaming-App brauchst du keine Netflix-App mehr.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen