Es kann leicht passieren und dennoch nervt es: Hast du einen neuen Fernseher oder Receiver gekauft, kann es schnell zum ersten Problem kommen: der Sendersuchlauf findet keine Sender. Doch ist das längst kein Grund zur Panik, denn mit einigen wenigen Handgriffen lässt sich diese Misere auflösen. Wir verraten dir, wie das geht.

Sendersuchlauf findet keine Sender: Erste Hilfe

Wenn du dir einen neuen Fernseher oder Receiver gekauft hast, wird der Sendersuchlauf bei Ersteinrichtung sowieso durchgeführt. Und auch wenn du zum Beispiel ein neues Pay-TV-Abo abgeschlossen hast, musst du ihn starten, um den gewünschten Kanal zu finden. Das geht bei den meisten Fernseher recht leicht manuell oder automatisch:

  • Geh im Fernseher-Menü auf „Sender“ > „Senderempfang“ > „Automatischer Senderverlauf“.
  • Achte darauf, den richtigen Eingangskanal einzustellen, also Kabel, Satellit etc.

Das klappt in den meisten Fällen, manchmal will das neue TV-Gerät aber partout keine Sender im Sendersuchlauf finden. Dann solltest du überlegen, woran das liegen könnte. Unsere folgenden Tipps für jedes Empfangsgerät helfen dir dabei.

Beachte: Wir können dir nicht sagen, ob es an den baulichen und geografischen Gegebenheiten, in denen du dich befindest. Es sind generelle Tipps, die du am besten als erstes ausprobierst, wenn dein Sendersuchverlauf keine Sender findet.

DVB-T: Wie kriege ich die Sender rein?

Siehst du per DVB-T fern, ist der Grund für den Fehler wahrscheinlich die Signalstärke deiner Zimmer-, Balkon- oder Dachantenne. Du weißt sicher, dass bei DVB-T-Empfang hierbei Schwankungen auftreten können. Um das Sendersuchlauf-Problem zu lösen, ändere entweder die Position der Antenne oder besorg dir eine stärkere Antenne, etwa eine aktive Zimmerantenne mit Verstärkung,

Kabel: Wie kriege ich die Sender rein?

Nutzt du Fernsehen per Kabel, haben wir eine gute Nachricht: Findet der Sendersuchlauf keine Sender, bist du nicht Schuld daran. Möglicherweise hat der Anbieter etwas falsch konfiguriert oder es besteht ein technische Defekt an den Kabeln. Immerhin kann, wenn es eine dieser Ursachen ist, ein Defekt an der Buchse direkt überprüft werden.

Du kannst dich auch dazu entscheiden, einen Verstärker für deinen Kabelempfang zu holen. Diese kosten meist nicht viel, können aber Wunder bewirken.

Satellit: Wie kriege ich die Sender rein?

Empfängst du dein Fernsehsignal über Satellit, ist in den meisten Fällen ein technischer Defekt an der Schüssel für den Suchlauf-Fehler verantwortlich. Versuch im ersten Schritt aber, diese exakt auf den Satelliten auszurichten, möglicherweise wird das Signal dadurch gestört. So kannst du die Satellitenschüssel ausrichten. Diese Möglichkeiten hast du etwa Astra Satellit zu finden. Ist nicht die Signalstörung schuld, überprüfe den Anschluss am Empfangsgerät und den Zustand des Übertragungskabels.

Sky / Pay TV: Wie kriege ich die Sender rein?

Schlechter ist es um dich gestellt (beziehungsweise deinen Fernseher oder Receiver), wenn du bei Pay TV-Sendern wie Sky im Sendersuchlauf keine Sender findest. Wenn die Smartcard richtig im Empfangsgerät steckt, bleibt bei weiter auftretendem Problem nur der Kontakt zum Anbieter als Ausweg. Es ist schließlich möglich, dass trotz Buchung der oder die gewünschten Sender noch nicht freigeschaltet sind. Das kannst du außerdem tun, wenn bei Sky kein Antennensignal mehr gesendet wird.

Wenn alles nichts hilft?

Haben deine Lösungsversuche nichts gebracht, wird es andere Gründe dafür geben, dass der Sendersuchlauf keine Sender findet. Hier einige Tipps, was du in diesem Fall tun kannst:

  • Verwende alternativ den manuellen Sendersuchlauf, um einen technischen Defekt auszuschließen.
  • Setz deinen Fernseher oder Receiver auf Werkseinstellungen zurück (hier steht, wie das für Samsung-TVs geht).
  • Führ ein Update der Soft- beziehungsweise Firmware durch.

Fazit: Finde endlich das, was du sehen willst

Mit unseren Tipps hast du hoffentlich eine Lösung dafür gefunden, dass der Sendersuchlauf keine Sender findet. Wenn alles läuft, kannst du mit diesen Tricks noch mehr aus deinem Fernseher herausholen. Hast du Probleme beim Anschluss, versuch es doch einmal hiermit: So fix verbindest du 2 Fernseher mit einem Anschluss.

Quellen: eigene Recherche

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.