Streaming

Mein Sky-App: Nur an einer Stelle bekommst du sie

Die "Mein Sky"-App gibt es längst nicht mehr in den App-Stores.
Die "Mein Sky"-App gibt es längst nicht mehr in den App-Stores.
Foto: imago images/Photothek
Artikel von: Regina Singer
Wer die "Mein Sky"-App nutzen will, muss erst einmal auf die Suche gehen. In den bekannten App-Stores findet sich die Anwendung nämlich schon lange nicht mehr.

Bis Mitte 2020 war die "Mein Sky"-App noch über Apples App Store sowie Googles Play Store zu finden. Inzwischen ist die Anwendung dort allerdings längst aussortiert worden und nur noch über eine Anlaufstelle erhältlich. Geändert hat sich im Zusammenspiel damit auch, dass "Mein Sky" zwar weiterhin über das Handy genutzt werden kann, es sich aber längst nicht mehr um eine Anwendung im herkömmlichen Sinne handelt.

Sky-Abo kündigen: So geht's richtig – mit dem Spar-Trick
Sky-Abo kündigen: So geht's richtig – mit dem Spar-Trick

"Mein Sky"-App: Das hat sich verändert

Wie Sky auf seiner Seite zur "Mein Sky"-App erklärt, versteckt sich dahinter "die offizielle App von Sky (Website, keine „richtige“, native App) zur Verwaltung des Sky Kundenaccounts". Die Webseitenversion der Anwendung soll es aber erlauben, "auf Mobilgeräten einen Shortcut für schnellen Zugriff (einzurichten) – ähnlich wie bei einer App", heißt es weiter.

Was zuvor unter dem Namen "Mein Sky"-App als Android- und iOS-App verfügbar war, wird seit dem 14.12.2020 ausschließlich über die Sky-Webseite angeboten. Hintergrund waren vermutlich Bemühungen von Sky, seinen Streaming-Dienst zu optimieren dabei gnadenlos aufzuräumen. Nach Änderungen des Sky-Abos und Neuerungen bei Sky Ticket 2020, hatte der Anbieter auch die "Mein Sky"-App Ende Juni 2020 aus den App-Stores genommen. Lediglich Kund:innen, welche die Anwendung in der Vergangenheit heruntergeladen hatten, konnten noch auf sie zugreifen. Doch auch das änderte sich mit dem kompletten Abschalten der nativen "Mein Sky"-App Ende 2020.

So nutzt du "Mein Sky" jetzt

"Die neue Technologie von Mein Sky benötigt nicht mehr den Weg über den App Store – jetzt kann Mein Sky direkt von der Webseite installiert werden", erklärte Sky zur Abstellung der "Mein Sky"-App. Seit die Anwendung des Streaming-Dienstes komplett abgeschaltet wurde, haben Kund:innen die Möglichkeit "Mein Sky" über die Webseite zu installieren. Dort können sie weiterhin die Abonnements und Geräte verwalten sowie persönliche Daten und PINs ändern oder einen Umzug vormerken.

Aktuelle Sky-News

Nutzt du neben "Mein Sky" auch Sky Q, kennst du 3 versteckte Funktionen vielleicht noch nicht. Es gibt zudem die Möglichkeit, dein Sky mit Netflix zu verknüpfen. Eine ganz besondere Änderung hat Sky in Bezug auf Werbung kürzlich verkündet. Kund:innen dürfte sie absolut freuen. Dafür allerdings werden Sky-Nutzer:innen bald auf HBO-Serien verzichten müssen

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Film News

Film News