Veröffentlicht inProdukte

Smarte Innen-Lichterketten: Mit 3 intelligenten Modellen sorgst du für gemütliche Weihnachtsbeleuchtung

Smarte Innen-Lichterketten sind die Zukunft der gemütlichen Beleuchtung. Doch welche Modelle taugen wirklich etwas? Erfahre jetzt, mit welchen Produkten du auf der sicheren Seite bist und wie du alternativ ein paar Euro sparen kannst.

© Алена Ган - stock.adobe.com

Lichterketten-Verbot an Weihnachten? So kannst du es umgehen

Experten empfehlen dieses Jahr auf die Weihnachtsbeleuchtung zu verzichten. Doch müssen die Lichter wirklich komplett aus bleiben? Wir zeigen euch die besten Stromspar-Alternativen zu Lichterketten & Co. So sorgt ihr trotzdem für eine festliche Stimmung.

Lichterketten für innen erfreuen sich ganzjährig großer Beliebtheit. Doch besonders zum Weihnachtsfest sind sie natürlich ein Muss. Umso schöner, das viele Modelle inzwischen für mehr Komfort in ein Smart Home-System integriert werden können. Wir zeigen dir einige der besten Modelle für deine Innen-Weihnachtsbeleuchtung und eine günstigen Alternative.

Was ist der Vorteil von smarten Innen-Lichterketten?

Smart Home-Geräte haben bereits in viele Haushalte Einzug gehalten. Dazu zählen neben intelligenten Lautsprechern mit Sprachassistent oder individuell einstellbaren Thermostaten natürlich auch intelligente Beleuchtungssysteme.

Neben fernsteuerbaren Glühbirnen und LED-Streifen sind seit einiger Zeit auch smarte Innen-Lichterketten erhältlich, welche sich besonders gut als Weihnachtsbeleuchtung eignen.

Die Vorteile liegen dabei auf der Hand:

  1. Du kannst deine Beleuchtung jederzeit mit der Fernbedienung, dem Smartphone oder in vielen Fällen sogar per Sprachassistent steuern und musst dich dafür keinen Zentimeter bewegen.
  2. Viele Modelle bieten interessante Zusatzfunktionen wie zum Beispiel einstellbare Farbwechsel-Muster (sogar synchronisiert zu gespielter Musik) oder An- und Ausschalte-Timer.
  3. Einige Modelle lassen sich dank passender Schnittstelle in bereits vorhandene Smart Home-Systeme integrieren und können so als Teil von diversen Szenarien eingeplant werden.

Tipp: Wer sich mit Smart Home-Systemen auseinandersetzt, wird früher oder später über den Begriff „Zigbee“ stolpern. Doch was bedeutet das eigentlich? Wir erklären es dir.

Drei intelligente Lichterketten für innen

Die Smart Home-Experten von homeandsmart.de haben einige der besten Modelle herausgesucht, die wir dir hier vorstellen wollen.

DOTWAYAW Smart Lichterkette (2 Meter)

Zwei Meter klingen für eine Lichterkette zunächst einmal nicht besonders lang. Aber hier kommt der Clou: Denn im Gegensatz zu den meisten anderen Modellen ist die DOTWAYAW Lichterkette nicht länglich, sondern besitzt bereits eine typische Weihnachtsbaumform.

So wird der oben befindliche Ring einfach über die Spitze deines Baums gesteckt und anschließend können die einzelnen Lichterstränge am Weihnachtsbaum ausgerichtet werden. Das unnötig komplizierte Platzieren der Kette entfällt hier also größtenteils.

Smart wird die DOTWAYAW Lichterkette durch die Alexa- und Google Home-Schnittstellen und die eigene App, welche unter anderem 11 Beleuchtungsmodi, Musiksynchronisierung und Dimm- und Timer-Funktion bietet. Du findest sie im App Store und unter Google Play.

Govee Lynx Dream (15 Meter)

Unsere zweite Empfehlung ist die Govee Lynx Dream-Lichterkette. Dabei handelt es sich rein optisch um die klassischste Variante in unserer Auflistung. Das macht sie jedoch nicht weniger smart oder weihnachtlich. Die besonders stabilen Birnen bietet 40 verschiedene Modi, Musiksynchronisation, Timer-Funktion und Unterstützung für die Sprachassistenten von Google und Amazon. Außerdem sind sie durch ihre Stabilität auch besonders gut im Außenbereich zu nutzen, falls du dich doch einmal umentscheiden solltest.

Das Modell von Govee ist dank der einfach gehaltenen App sehr einfach anzupassen und das bis auf jede einzelne Glühbirne.

Twinkly– Generation II (20 Meter)

Die smarte Twinkly Innen-Lichterkette wird im Gegensatz zu unserem ersten Eintrag ganz gewöhnlich um den Baum gewickelt. Doch so gewöhnlich ist auch sie nicht: Durch die präzise Anbringung und Kalibrierung der Kette kann über die eigene App die Beleuchtung individuell angepasst und mit eigenen, auf Wunsch sogar beweglichen, Mustern versehen werden. All das geschieht über ein 2D-Interface und ist einfach umzusetzen.

Darüber hinaus sind auch bei der zweiten Generation der Innen-Weihnachtsbeleuchtung von Twinkly alle wichtigen Smart Home-Features enthalten. Neben der App für iOS und Android sind Schnittstellen für Amazons Alexa und den Google Assistent vorhanden und auch die Musiksynchronisation ist wieder an Bord.

Tipp: Egal, ob du schon ein Alexa-Experte bist oder der Sprachassistent erst vor kurzem bei dir eingezogen ist, wir zeigen dir acht Amazon Echo-Features, die du wahrscheinlich noch nie genutzt hast.

Die günstige Alternative: Smarte Steckdosen

Sind dir unsere Optionen zu teuer oder brauchst du den ganzen zusätzlichen Schnickschnack gar nicht? Dann gibt es auch eine wesentlich preiswertere Option, die besonders für diejenigen interessant ist, die schon eine passende Lichterkette zuhause haben.

Denn statt eine komplett neue Innen-Lichterkette für deine Weihnachtsbeleuchtung zu kaufen, kannst du ein reguläres Modell dank einer intelligenten Steckdose nachträglich in dein Smart Home-System integrieren. Solche WLAN-Steckdosen platzierst du zwischen deine Wandsteckdose und das Netzteil deiner Beleuchtung. Einmal eingerichtet, kannst du mit einer App oder einem entsprechenden Sprachassistenten deine Innen-Weihnachtsbeleuchtung jederzeit ein- und ausschalten oder sie in die passenden Szenarien integrieren.

Quelle: homeandsmart.de, eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Die mit „Anzeige“ oder einem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.