Halving bedeutet, dass sich die Blockprämie beim Mining halbiert. Du bekommst also, sobald eine bestimmte Menge an Coins generiert wurde, nur noch die Hälfte an neuen Coins als Belohnung. Damit soll beispielsweise bei Bitcoin einer Inflation vorgebeugt werden.

Halving bedeutet weniger neue Coins

Wie werden neue Coins generiert? Du hast sicher schon von Mining gehört. Dabei erhältst du, wenn du in einem Kryptonetzwerk neue Datenblöcke verifizierst, eine sogenannte Blockprämie für das Entschlüsseln. Diese Prämie besteht aus einer Anzahl neuer Coins der Kryptowährung. So erhöht sich automatisch auch die Anzahl der Kryptos.

Damit es nicht zu einer inflationären Vermehrung von Bitcoins kommt, hat der oder das Netzwerk der Erfinder (Satoshi Nakamoto) das Halving installiert. Hierdurch wird sichergestellt, dass die Anzahl der neuen Bitcoins regelmäßig reduziert wird. Du bekommst also ab einer bestimmten Menge an Bitcoins, die im Umlauf sind, für das Verifizieren neuer Datenblöcke nur noch die Hälfte der bisherigen Prämie. So soll verhindert werden, dass die Bitcoins an Wert verlieren.

Ab 2040 keine neue Bitcoins mehr, und dann?

Die Menge an Bitcoins wurde bei der Entwicklung auf 21 Millionen Stück festgelegt. Gleichzeitig haben die Entwickler eine Bremsfunktion eingebaut, die den Zufluss an frischen Coins reguliert. So halbiert sich die Anzahl, die du als Blockprämie erhältst, alle 210.000 Stück. Anfangs betrug die Belohnung 50 Stück, jetzt sind es 6,25 seit Mai 2020. Das nächste Halving wird voraussichtlich 2024 stattfinden, wie das Corporate Finance Institute berichtet.

Die Anzahl von Bitcoins ist also von ihrer Programmierung her limitiert. Wenn du die Halvings berücksichtigst und mit bedenkst, dass alle zehn Minuten einer neuer Block gemint wird, kannst du mit Hilfe des Minings ausrechnen, wann Schluss ist mit neuen Bitcoins: 2040. Dann sind 21 Millionen Coins geschürft. Wie wird dann noch gemint? Anstatt einer Blockprämie in Form von Coins erhältst du dann einfach eine Gebühr. Und die Bitcoins behalten ihren Wert.

Falls du neben Halving nach weiteren Begriffen suchst, dann schau gerne in unser Krypto-Lexikon.

Quellen: Corporate Finance Institute, eigene Recherche

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.