Du sehnst dich nach noch mehr Spaß mit dem Handheld-Hybriden des japanischen Spieleherstellers? Nintendo Switch-Zubehör, dass dir genau dazu verhilft, gibt es mittlerweile haufenweise. Egal ob Powerbank, Bluetooth-Adapter oder Docking-Station: Wir zeigen dir nachfolgend drei Gadgets, die sich, nicht nur preislich, besonders lohnen.

Nintendo Switch-Zubehör: Gadgets, soweit das Auge reicht

Der Handheld-Hybrid des japanischen Videospieleherstellers ist bereits seit einigen Jahren auf dem Markt. Grund genug für die Produzenten von verschiedenstem Nintendo Switch-Zubehör, mit ihrem Aufgebot so richtig in die Offensive zu gehen. Sehen wir uns allein in diversen Online-Shops einmal um, wird schnell klar: Es gibt Gadgets, soweit das Auge reicht.

Dabei sind diese natürlich auch nur mehr oder weniger sinnvoll. Während dir eine Docking-Station oder alternative Controller wohl fast immer eine Hilfe sind, benötigst du keine Transportbox für deine Games, wenn du eh alle von ihnen digital kaufst. Aus diesem Grund haben wir uns angeschaut, mit welchem Nintendo Switch-Zubehör wirklich jeder etwas anfangen kann.

#1: Der Nintendo Switch Pro Controller

Machen wir uns nichts vor: Auch, wenn die Joy-Cons, also Nintendos hauseigene Controller-Lösung für die Nintendo Switch, gar nicht einmal so eine unsaubere Sache waren, ist der Komfort eines „richtigen“ Players in der Hand noch einmal etwas völlig anderes. Glücklicherweise gibt es mit dem Nintendo Switch Pro Controller das ideale Zubehör für all jene, die sich ein vernünftiges Spielgerät in der Hand wünschen.

Der Pro Controller liegt den Aussagen verschiedenster Kunden auf diversen Online-Shopping-Plattformen wohl sehr gut in der Hand und auch seine Präzision wurde bereits mehrfach gelobt. Die üblichen Switch-Features wie HD-Rumble oder den NFC-Kontaktpunkt, der beispielsweise zum Einlösen der Amiibos dient, sind vorhanden. Darüber hinaus lässt sich der Pro Controller sogar am PC nutzen.

Tipp: Es ist im Übrigen gar nicht so entscheidend, ob dein Controller ein originales Nintendo Switch-Zubehör ist oder nur eine kostengünstigere, wenn auch kabellose Alternative. Beachte aber vor dem Kauf, was andere Kunden vor dir zu sagen haben und ob sie den Kauf bereuen.

#2: Nintendo Switch Bluetooth-Adapter

Bislang bietet die halbe Handheld-Lösung von Nintendo noch kein integriertes Bluetooth und ob man plant, die Einschränkung bei folgenden Modellen aufzuheben, ist leider ebenfalls nicht bekannt. Derweil müssen wir uns also selbst helfen und das geht ganz einfach mit unserem nächsten Nintendo Switch-Zubehör: Einem Bluetooth-Adapter.

Völlig gleich, ob es dabei darum geht, deine Switch und deine kabellosen In-Ear-Kopfhörer miteinander zu verbinden oder es lediglich mit einem anderen Gerät im Haushalt, beispielsweise einer Soundbar, interagieren soll: Ein Bluetooth-Dongle für die Switch ist definitiv eines der lohnenswertesten Gadgets für deine Nintendo Switch.

#3: Micro-SD-Karten für deine Nintendo Switch

Das wohl unscheinbarste, aber garantiert lohnenswerteste Nintendo Switch-Zubehör ist eindeutig eine Micro-SD-Speicherkarte. Völlig gleich, ob du eher im Handheld-Mode oder am Fernseher mit dem Handheld-Hybriden daddelst: Früher oder später erreichst du den Punkt, an dem du dich nach mehr Platz auf der Switch sehnst. Um dir späteren Stress zu ersparen, lohnt es sich, dich bereits vorausschauend nach einer Micro-SD-Karte umzusehen, wenn du deinen Switch-Speicher mal erweitern willst.

Bei den Micro-SD-Speicherkarten für die Nintendo Switch gelten 2 einfache Faustregeln:

  1. Benötigt wird eine möglichst hohe Lesegeschwindigkeit von mindestens 60 Megabyte pro Sekunde.
  2. Außerdem ist der Speicher auf der Karte ein entscheidender Faktor. Liegt er bei unter 128 Gigabyte, so ist das ohnehin wenig und du solltest dir überlegen, vielleicht für ein paar wenige Euro noch einmal das doppelte an Leistung zu bekommen. Eine Speicherkarte im 128 GB-Bereich kostet mittlerweile jedoch auch meist nur noch um die 20 Euro.

Noch mehr Zubehör für deine Nintendo Switch

Die drei stärksten Vertreter des Nintendo Switch-Zubehörs kennst du mittlerweile. Aber wie sieht es mit anderen Gagdets aus? Können diese ebenfalls etwas hermachen? Im Grunde genommen kannst du gar nicht zu viel Zubehör für Nintendos Handheld-Hybriden haben, es kommt jedoch darauf an, wie intensiv du die Konsole benutzt. Bist du beispielsweise viel unterwegs mit dem Auto, lohnt sich hier anderes Switch Zubehör, als wenn du beispielsweise fast nur zuhause bist.

Doch auch für den zweiten Fall gibt es Gadgets, die goldwert sein können. Beispielsweise verschiedene Docking-Stations, die nicht nur das Gerät laden, sondern auch zusätzliche Anschlüsse bieten. Griffe, sogenannte Thumb Grips sowie diverse Tragetaschen, Schutzfolien oder Powerbanks gehören ebenfalls zum Nintendo Switch-Zubehör, auf welches sich ein Blick durchaus lohnen kann.

Quellen: eigene Recherche

Die mit „Anzeige“ gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzliche Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.